Joggen mit Pony?

7 Antworten

Machen doch voll viele. Muss man halt so anfangen, dass es für das Pony machbar ist u. natürlich sehen, wie der Untergrund ist. Auf Teer oder auch brettharten Wegen sollte das nicht stattfinden.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Das habe ich hier in der Gegend zumindest noch nicht gesehen ;-)

Ich würde sie dann immer schön auf dem Grünstreifen laufen lassen.

0

die idee ist gut.

du musst führen üben.

was du in keinem fall machen darfst:

  • du darfst dir das seil nicht um die hand wickeln
  • du darfst dir das seil in keinem fall und unter keinen umständen am körper befestigen. - nicht um den bauch, nicht an den gürtel...
Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Das ist mir schon klar ;-)

0
@somi1407

das ist allen klar.

ich sags trotzdem.

vor nicht ganz 4 monaten ist bei mir in der ecke eine frau zu tode geschleift worden, weil es ihr zwar klar war, sie es aber trotzdem getan hat.

seil um bauch, mit pferd gejoggt, gestolpert, pferd erschreckt... man konnte das pferd erst nach mehreren!!! kilometern stoppen.

und falls jemand denkt, ein shetlandponyy könnte das nicht - doch. kann es. ein tritt in panik gegen den kopf genügt.

2

Das kann durchaus auch funktionieren, wenn man es richtig aufbaut.

Haben wir hier aktuell so ähnlich auch. Besitzerin war schwanger, in der Zeit ist ihr Mann oft zum Stall mitgefahren (keine Reiterfahrung aber schon immer Interesse am Pferd). Erst sind sie nur zusammen spazieren gegangen, dann ist er alleine spazieren gegangen und aus dem Spazieren wurde letzten Endes ein mehrmals wöchentliches Joggen gehen mit Partner Pferd. Baby ist jetzt schon längst da, aber er macht das immer noch, auch wenn sie an den anderen Tagen reitet.

Woher ich das weiß:Hobby – Ü20 Jahre Reit und Pferdeerfahrung, Haltung eigener Pferde

Cool :)

0

Mit Erlaubnis der Besitzer absolut machbar, aber bitte kläre vorher ab, ob die Versicherung auch greift, wenn ihr "joggen" geht, oder ob du irgendwas beachten musst, bezüglich Zäumung etc. Nicht, dass das Pony einen Marathon ohne dich läuft und dabei eine Spur der Verwüstung hinterlässt und du auf dem Schaden sitzenbleibst.

Ansonsten coole Sache, wird sicher lustig für euch beide und gute Herangehensweise!

Danke

1

Wieso nicht? Wenn die Besi dir das OK gibt und ihr geeignetes Gelände dazu habt dann spricht doch nichts dagegen.

Was möchtest Du wissen?