Joggen mit Entzündung am Fuß? (siehe Bild)

Entzündung an OP-Narbe - (Sport, Medizin, Entzündung)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

damit würde ich auf keinen fall joggen gehen, falls da was passiert... :S

wenn da wasser dran darf, wie wärs mit schwimmen? und wenn das auch nicht geht, im Studio Krafttraining machen. Aber Joggen geht echt nicht ;)

ich würde ebenfalls nicht joggen gehen, und schwimmen auch nicht. in einem hallenbad ist alles voller keime und wenn nicht dann voller chemie. kein sport.

Hallo,

ich würde den Rat eines Physiotherapeuten holen... Hat man bei dir etwa einen Hallus Valgus herausoperiert?

Der Physiotherapeut wird dir sagen wie lange und wie du den Fuß "am besten" belasten darfst. Hast du denn Krankengymnastik nach der OP verschrieben bekommen? Wäre gut. Du darfst 6 x pro Quartal verschrieben bekommen.

Gruß, Emmy

yup. War ne Hallux Valgus OP. Aber das war nur noch die Materialentfernung. Der Knochen ist schon komplett verheilt. Ist halt nur noch diese eine nervige Stelle. Danke für den Tip mit dem Physiotherapeuten!

0

Nach OP am Hallux Valgus Fuß entzündet?

Hallo liebe Community,

ein Freund von mir ist am Hallux Valgus operiert worden. Anschließend hat sich die Wunde total entzündet und nach dem Fädenziehen ist es noch schlimmer geworden.

Die Wunde ist eitrig und der gesamte Fuß ist extrem geschwollen.

Er war sowohl beim Hausarzt und auch noch mal im Krankenhaus. Nun bekommt er Antibiotika, aber es wird nicht besser. Der Fuß sieht wirklich schlimm aus :(

Habt ihr eine Idee, wie man der Entzündung noch entgegenwirken kann mit Bädern o.ä.?

...zur Frage

Nach wievielen Tagen ist die Blase am Fuß verheilt?

Hab gestern vom Schlittschuhlaufen eine blase bekommen und ich will wissen wie lange die braucht um zu verheilen ich will die nicht aufstechen!

...zur Frage

Fußt tut weh?!

Mein Fuß schmerzt schon seit ca. 1 Woche an der Stelle die mit Rot markiert ist. War letzte Woche auch joggen, kann es sein dass da irrgenetwas gezert ist. Hab schon Voltaren drafgemacht...aber nur am rechetn Fuß. Hab gehört, dass so ne Zerrung lange etwas länger braucht, bis sie verheilt, könnte es das sein? Es tut nur weh wenn ich stehe oder laufe...aber mehr beim stehen.

Danke

...zur Frage

Kann tanzen Auslöser von körperlichen Problemen, Schmerzen, Entzündungen sein?

Ich tanze seit Jahren mit mehreren Frauen in einer Gruppe, z.B. Jazz Dance, Hip Hop etc. Rückenschmerzen, dir ich schon mitbrachte wurden nicht besser, manchmal sogar schlimmer. Dann bekam ich eine Entzündung im Daumenstrecker, dann eine Entzündung der Plantarfsazie im Fuß, die so ca. 1,5 Jahre dauerte. Es folgte eine Entzündung in der Schulter, die operiert werden musste. Nun frag ich mich, ob das alles Zufall ist oder es in Verbindung steht. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Fuß wird rot und schmerzt?

Hallo,

ich hatte vor ca. 10 Wochen eine massive Prellung und eine Knochenquetschung am rechten Fuß. Da ich keine Schmerzen mehr hatte und man am Fuß auch nichts mehr gesehen hat, habe ich wieder angefangen ab und zu Sport zu machen.

Mein Problem jedoch ist, dass wenn ich den Fuß mehr belaste, er abends richtig rot wird und wieder weh tut.

Ist da irgendwas nicht verheilt? Nach 8 Wochen habe ich das erste mal wieder Sport gemacht, war das zu früh?

Die Rötung und die Schmerzen gehen nach 1-2 Tagen dann auch wieder weg, aber warum tut er immer weh und wird rot, wenn ich ihn stärker belaste?

ich hoffe ihr könnt mir helfen

LG

...zur Frage

Wie lange muss der Verbandsstreifen wegen Weisheitszahn-Op drin bleiben?

Hallo lieber Leser/in,

Vor ungefähr 4 Wochen habe ich meine 4Weisheitszähne raus operiert bekommen und eigentlich ist alles gut verheilt. Doch letzte Woche hat sich der untere „Zahn“ bzw. die Stelle wo der Zahn mal drin war, entzünden und geeitert und meine Backe war wieder angeschwollen. Am nächsten Tag bin ich dann zu meinem Zahnarzt gegangen und der hat die Wunde ausgespült, aufgestochen, den Eiter raus gemacht und ein Mittel reingespritzt. Das hat der Zahnarzt 3-Mal gemacht bis er gesagt hat das ich nochmal zu meinem Kiferchirogen gehen soll damit er sich das nochmal anguckt(Da die Entzündung einfach nicht weg ging). Heute war ich dann eben bei meinem Kiferchirogen der die Stelle mit einem Skalpell aufgeschnitten hatte und einen Mullband-Streifen rein gelegt hat, damit kein Eiter mehr kommt. Jetzt wäre meine Frage: Wie lange muss ich diesen Streifen drinnen lassen, oder darf ich den nach einem Tag rausnehmen????

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?