Kann man bei einer Erkältung Joggen gehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man kann ne ganze Menge - ob es aber der Gesundheit bzw. der Genesung auch zuträglich ist? Leider werden Erkältungen von sehr vielen Menschen nicht ernst genommen und oft unnötig verschleppt.

Bei einer - oder besser MIT einer Erkältung, hat ein Körper ja schon jede Menge zu tun und jede zusätzliche Belastung bedeutet natürlich auch zusätzlichen Stress.

Würdest Du Dein Auto auch mit nem leichten Motorschaden weiter fahren?

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das lassen. Dein Körper muss mit der Erkältung fertig werden, da braucht er viel Energie. Wenn du noch zusätzlich versuchst zu joggen kann dein Körper überfordert werden und es kann aufs Herz gehen. Kuriere deine Erkältung aus und gehe dann wieder joggen. Ich bin NIE mit einer Erkältung joggen gegangen. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermeide bitte jede Form von Sport, solange du noch erkältet bist. Andernfalls kann dies zu einer Herzmuskelentzündung führen, die mitunter tödlich verlaufen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahren der Ausbreitung einer kleinen Infektion durch körperliche Anstrengung sind wohlbekannt. Einerseits kann durch körperliche Belastungen die Immunabwehr geschwächt werden, andererseits werden durch Kreislaufaktivität die Krank­heits­erreger im Körper verstreut. Um jedes Risiko zu vermeiden, müsste man als gewissenhafter Arzt eigent­lich von ­jeder körperlichen Belastung bei den kleinsten Zeichen einer Infektion ab­raten. 

Aber die statistische Wahrscheinlichkeit, dass sich aus einem einfachen Schnupfen ­oder Klimaanlagen-Halsweh eine Verderben bringende Herzmuskelentzündung entwickelt, ist recht gering, wenn auch nicht gleich null. Die Wahrscheinlichkeit steigt aber we­sentlich, wennFieber oder Glie­derschmerzen hin­zukommen. Wenn Sie aber kein Fieber haben, keine Eiterherde vorhanden sind, wenn Sie sich trotz Schnupfen oder Halsweh frisch fühlen und eventuelle Krankheits­symp­tome auch nicht mit einer Tablette überdeckt ­haben, dann kann ein leichtes Lauftraining ­er­wogen werden. Leider wird es aber niemanden geben, der Ihnen bestätigt, dass Sie damit kein gesundheitliches Risiko eingehen, auch wenn dieses gering sein sollte.

"ruunersworld"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen, da sich dein Körper erholen muss und am besten solltest du drinnen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich dir nicht empfehlen kann gefährlich werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob du Körperlich Fit bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auchmama
27.02.2016, 00:04

Ist man mit einer Erkältung wirklich körperlich fit? Das habe ich weder an mir noch bei anderen beobachtet - zumindest waren die dann nicht erkältet ;-)

0

ich würde es machen und habs zich mal bis jetzt gemacht. nimm nur jemanden mit, damit du nicht umkippst oder so.. zieh dich besonders warm an damit du gut schwizst und iss nach dem joggen auch echt viel und gesund 

mir hat es bis jetzt was gebracht

und ja.. ingwer tee mit honig und zitrone ist mein wunderheilmittel! also 2 tees und du bist wieder fitt wie ein laufschuh :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
26.02.2016, 23:05

Achtung: Birgt ernsthafte Gefahren.

0

Geh wenn überhaupt dann lieber Laufband wenn möglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HantelbankXL
26.02.2016, 22:55

Es macht absolut keinen Unterschied, ob ein Laufband verwendet wird oder nicht. Bei einer Erkältung ist jeder Sport strikt zu vermeiden. 

1

Was möchtest Du wissen?