Joggen als anfänger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also generell ist die Aussage "solange du kannst" net so zu empfehlen, viele überfordern ihren Körper gleich zu beginn - das hat einige Nachteile : Kondition wird nicht besser, körper ist überfordert und man schadet sich mehr als es einem bringt,... und auch die Motivation lässt schnell nach. 

gerade wenn man zu Joggen beginnen möchte ist es wichtig, dass 1. der Kopf, also die Einstellung passt, und dann würd ich anfangen mit 5 min laufen, 5 min gehen, 5 min laufen,... dann merkt man nach ein paar malen dass man sich schneller steigern kann und hat auch mehr erfolg. 

Mir hiflt dazu auch perfekt eine App, da gibts ja einige die ganz gut sind wo zeiten, km etc.. mitgezeichnet wird. 

Und was mir persönlich extrem hilft: gute Musik! ich lauf daher immer mit meinen aktuellen lieblingssongs, so wirds nicht fad und es geht viel leichter!

drück die daumen für deine ersten einheiten!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch erstmal 15min ich mache es immer so ich fang mit 5 minuten an dann sag ich mir immer so ok noch 5 min schaffe ich noch weisst du was ich meine und nebenbei jede 5 min wasser drinken irgendwann schaffst du 15 dann 30 und dann auch 1 stunde aber fang mit 15 an morgen kannst du ja eine halbe stunde porbieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?