17 Antworten

Ich bin einerseits erleichtert, dass Trump endlich weg ist, habe allerdings groß Sorge was in nächster Zeit passieren wird. Trump kann nicht verlieren und wird alles tun um das Ergebnis anzuzweifeln. Ich befürchte schlimme Ausschreitungen. In dem Land hat leider jeder Trottel mindestens eine Waffe im Schrank.

Nein. Ist er nach dem Artikel nicht.

Der findet nur merkwürdig, dass manche anderen Akteure nicht vorzeitig irgendwas verkünden, was kein Faktum ist.

Aber in den Zeiten der Virologie hat man sich ja an Tatsachenbehauptungen über die Zukunft schon gewöhnt.

Es geht sich mathematisch nicht mehr anders aus! Außerdem ist es in allen Medien, darunter auch amerikanische.

1

Da steht der Vorsprung in Pensylvania wird größer. Wenn er den Staat offiziell hat hat er genug Stimmen aber so lange Pensylvania (oder einige andere Staaten die ebenfalls genug wahlmänner bringen) nicht sagt das die mit den Auswertungen fertig ist oder das der Vorsrpung uneinholbar ist ist noch nichts sicher.

„Joe Biden gewinnt Pennsylvania und ist Präsident“

Was von diesen Worten verstehst du nicht?

0
@ioroio

Lies mal die zeile die direkt darunter steht.

Wenn man nur die Titel liest hat man schlichtweg keine Vernünftige Infos.

1
@ioroio

Das Ergebnis ist noch nicht offiziell. Wenn Du die Nachrichten sorgfältig verfolgst, wirst Du das auch feststellen.

0
@maexchen1999

Obendrein steht da noch "fast alles deutet darauf hin" und das der Vorsprung in Pensylvania größer wird. Größer ist nicht dasselbe wie uneinholbar.

1
@ioroio

Die Überschrift ist, wie üblich, sehr plakativ und entspricht (noch) nicht der Wahrheit. Bis Anfang Dezember, wenn die Wahlmänner abgestimmt haben, muss man noch warten. Die Wahlmänner müssen sich nicht unbedingt nach denen richten, die sie gewählt haben. Zum Beispiel demokratische Wahlmänner können auch für Donald Trump stimmen.

1
@Asporc

Du kannst auch zur Alternative selbst suchen, dann findest du es. Biden hat die 270 Wahlmänner erreicht, folglich wird er Präsident. Außerdem: Der verlinkte Artikel ist ein Liveticker, ein Liveticker hat es so an sich, dass die früheren Zwischenergebnisse noch zu sehen sind.

0
@ioroio

Die Wahlmänner können entscheiden, wen sie wählen. Demokratische Wahlmänner können auch für einen republikanischen Kandidaten stimmen.

0

Hallo ioroio!

Biden ist als Präsident nicht ideal, schon weil er so alt ist

Aber jeder Kandidat wäre besser als Trump. Der ist ein chronischer Lügner und hat eine narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Seine Nichte Mary Trump, heute promovierte klinische Psychologin, schreibt in einem Buch :

Er ist ein Mann ohne Gewissen und ohne Empathie

So wird der mächtigste Mensch der Welt auch zum gefährlichsten und das brauchen wir nicht noch einmal 4 Jahre

Ich wünsche Dir einen schönen Tag

noch ist es nicht offiziell, wäre aber sicher eine gute Entscheidung

Doch, er gewinnt Pennsylvania und wird Präsident.

1
@ioroio

Die Meldungen lauten dahingehend, aber offiziell ist es, wie gesagt, noch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?