Jodkristalle+Ammoniak =Sprengstoff?

10 Antworten

Wir haben neulich rein zufällig auch einen solchen Versuch in einer Vorlesung zur anorganischen Chemie vorgeführt bekommen. Ich studiere Pharmazie, aber in derselben Vorlesung sitzen auch Chemie-Lehramtsstudenten.

Der Prof erzählt gerne und sagt auch immer dazu, wenn er einen Versuch besonders gut für den Schulunterricht findet. Bei diesem Versuch allerdings hat er extra dazu gesagt, dass er sich eher nicht so gut für den Schulunterricht eignet. Die Begründung habe ich leider nicht mitbekommen, aber es könnte schon daran liegen, dass er zu leicht nachzumachen und dabei zu gefährlich wäre.

Allerdings denke ich, dass Jugendlichen schon ein bisschen Verstand zuzutrauen ist. Es gibt viele Dinge, die gefährlich sind. Trotzdem muss man ja nicht gleich alles von Kindern fernhalten. Wenn der Lehrer entsprechend darauf hinweist, dass mit solchen Versuchen nicht zu spaßen ist, ist seine Aufgabe erledigt. Manche Schüler kommen vielleicht auf dumme Ideen, aber dass es tatsächlich zur praktischen Umsetzung und den Bau einer "Bombe" kommt, wage ich zu bezweifeln.

Ja, das kann man machen, es ist nicht mal schwierig. Vorausgesetzt man kriegt irgendwoher das Iod (ist nicht billig).

NI₃ explodiert, wenn man es erhitzt. Oder reibt. Oder anbrüllt. Oder schief an­schaut. Und manchmal sogar ganz spontan. Mehr ein ein oder zwei Milli­gramm davon sollte man nicht herstellen. Lagerbar ist es sowieso nicht.

Ja, ich habe in meiner Jugend mit NI₃ herumgespielt. Und mit NCl₃. Und Ag(CNS)₂. Und Pb(N₃)₂. Und Ag₂C₂. Und sogar C₆H₁₂O₆N₂. Ich habe übrigens noch alle Finger und Augen — vielleicht weil ich nicht blöd bis, vielleicht aber auch, weil ich Glück hatte. Was auch immer der Grund war, verlaß Dich nicht darauf, daß er auch auf Dich zutrifft.

Wow, ganz schön umtriebig gewesen! Meine geringe Erfahrung hab' ich lediglich mal mit Peroxomethyl-Trinitrobenzol gemacht. Hat allerdings das Belüften des Exsikkators nach dem Trocknen nicht überlebt - ebenso wie der Exsikkator...

2

Ja, NI3 knallt ganz lustig.

Und ja, man kann aus sehr vielem sehr einfach Sprengstoff herstellen.
Auch mit simplem Feuerwerk kann man Leute umbringen, Objekte sprengen und Terror verbreiten.
Aber NI3 ist nun nichts, was terrorverdächtig wäre, den es ist nicht handhabbar, es kann schon bei der Präparation explodieren.

Wir haben das in der Chemievorlesung auch demonstriert bekommen.
Der Prof. wusste natürlich, dass er keine grosse Explosion produzieren konnte. Ich denke, der Schulversuch war ebenso harmlos. Das Zeug wurde flüssig auf den Boden geleert und eine Weile trocknen gelassen.

Danach hat jedes vorherige Tröpfchen beim Drüberlaufen geknallt wie ein extrem lauter Kiesweg.

Ammoniak Basenstärke

Hey, kann mir jemand erklären, weshalb Ammoniak eine schwache Base ist, obwohl das AMmonium-Ion eine schwache Säure ist? Wir haben nämlich eigentlich immer gelernt, dass die korrespondierende Base einer schwachen Säure stark ist. http://kreisgymnasium-halle.de/cms/frog/public/KGH_Fachbereiche/mathematisch-nat_Feld/Chemie/ZentralabiChemie/Sre_Base_pKs.pdf auch hier steht es als starke Base, aber sonst überall heißt es, Ammoniak sei eine schwache Base.. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wie kann ich die Versetzung meines Kindes in eine Parallelklasse (4. Klasse) gegen den Willen der Schulleitung durchsetzen? ?

Mein 10-jähriger Sohn besucht die 4. Klasse, Grundschule. Er leidet unter Zwangsstörungen und Zwangsgedanken. Aus diesem Grunde war er im letzten Schuljahr 10 Wochen in der Kinderpsychiatrie zur Behandlung und wird weiterhin wöchentlich ambulant therapiert. Leider wird er in dieser Klasse immer noch gemobbt (was der damalige Auslöser für die Erkrankung war). Nun kann er aufgrund seiner momentan starken Zwänge nicht den Schulunterricht besuchen. Aus diesem Grunde bat ich um eine Versetzung in eine Parallelklasse, schon allein, um einen erneuten Klinikaufenthalt zu vermeiden und aber auch, um ihn nicht mehr den "Kampf gegen Windmühlen" auszusetzen. Dieses wurde von der Lehrerin, die auch Konrektorin ist, rigoros abgelehnt, mit der Begründung, dass er sich ja seinen Zwängen stellen muss und dass das deswegen genau der falsche Weg wäre. Mir rennt die Zeit davon .... was ist die effektivste Maßnahme, die ich ergreifen kann? Anmerkung: Die Therapeutin steht hinter uns ..

...zur Frage

chinaböller thermit?

huhu

kann die explosion von einem nomalen chinaböller wie er in deutschland verkauft wird thermit entzünden?

hab gelesen das bei einer explosion 2000°C hitze entsteht das reicht ja eigentlich zur entzündung oder nicht?

...zur Frage

Würde ich mit diesen Noten und Interessen als Hauptschüler mich überhaupt durchschlagen können in den Berufen die Hauptschüler nur ausüben könnten?

Vorinformation: Ich bin schwächer als ein Mädchen in Dinge, die mit Kraft zu tun haben. (Technik) Dafür kann ich schnell auf der Tastatur schreiben. (120 WPM, Informatik). In Englisch bin ich ziemlich gut, weshalb mich auch die zwei ärgert, da ich eine 1 in der mündlichen Prüfung hatte, in der Zp10 eine 1 geschrieben habe, die 2012 ZP10 auch eine 1 war und man mir trotzdem eine 2 gab. In Lese- und Hörverstehen habe ich mindestens C1, dies zeigte sich auch in der ZP10 wieder wo ich vor den anderen 20 Minuten vorher abgab (nach 40 Minuten). (http://www.youscreen.de/elmsitwwp88.jpg)

Naja, hier zum Zeugnis:

Religion: 2

Deutsch: 3

Englisch: 2

Musik: 3

Geschichte: 3

Mathematik: 3

Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik): 3

Arbeitslehre (Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft): 4

Sport: 3

Informatik (Nur Excel, Word und Powerpoint...): 1

Momentane Hobbies und Tätigkeiten:

Anime schauen (Englisch), Geschichten auf Englisch schreiben, Videospiele spielen (Englisch), auf Reddit diskutieren.

Ich interessiere mich sehr für die Politik in der USA.

Nun zur eigentlichen Sache:

Wenn wir mal von meinen Interessen absehen, die ganzen Berufe, die ein Hauptschüler nur machen könnte, haben alle mit Kraft zu tun und nicht hauptsächlich mit Denken. Zwar werde ich in 10 Wochen anfangen den mittleren Abschluss nachzuholen, doch frage ich mich, was mit mir passieren würde, würde ich diesen nicht schaffen?

Zwar kann ich nachvollziehen, dass man die Hauptschüler nicht an wichtigen Berufen teilhaben lassen möchte (immerhin ging ich zu 4 verschieden Schulen wo einfach 95% der Schüler Liebe für Gewalt, etc. hatten), doch was können die Schüler dafür die nicht so ticken? Vor allem im letzten Jahr hatte ich ein paar Schüler die nicht so typisch Hauptschüler waren.

Wieso ist das System so schlecht wie es ist? Nach meinen Kenntnissen her sind wir zwar 10 (ich 11) Jahre zur Schule gegangen, aber es fühlt sich an als hätten wir nur Effektiv 1 Jahr langes Material gelernt, wovon ein Teil auch schon wieder vergessen wurde.

Vor allem in Englisch. Da ist so ein niedriges Niveau nach 5 Jahren lernen (die haben gerade mal Vokabeln wie "activist" gelernt und kauen die Vergangenheitsformen immer wieder durch), dass jemand, der auch nur 2 Stunden jeden Tag sich mit Englisch auseinandersetzt, nach ein Jahr weiter wäre.

Und keiner der Schüler kann das 10 Finger System, was wichtig sein wird für die Zukunft (ja, auch für die in Handwerk.)

...zur Frage

Fingerabdrücke auf Vogelschreck Patrone?

Hallo an alle, ich hab ein kleines Problem und Angst das daraus ein großes wird. Ich hatte letztens meinen Keller ausgeräumt und noch alte Vogelschreck Patronen gefunden. Hab aber keine Gaspistole mehr und wollte sie deshalb entsorgen. Nun hab ich leider eine in meiner Hosentasche vergessen und nun ist mir diese auch noch auf Arbeit aus der Tasche gefallen. Ich hab alles abgesucht und finde sie einfach nicht mehr. Nun meine Frage: Muss ich mir nun sorgen machen das wenn jemand die findet und bei der Polizei abgibt die auf Fingerabdrücke/DNA kontrolliert wird bzw. das sich jemand damit verletzt? Die Patrone muss im Freien liegen weil im Gebäude hatte ich sie noch in der Tasche! Da ein Blitzknallsatz enthalten ist wird auch der Regen das Ding nicht entschärfen glaub ich. Oder doch? Würde mich über eine Antwort freuen!! Danke schonmal.

...zur Frage

Kann man mit Ammoniumnitrat und Puderzucker einen (Binären) Sprengstoff herstellen?

Hallo,

Habe letztens ein Video gesehen wo mit einem Stoff der wie Ammoniumnitrat aussieht und mit Puderzucker ein Gemisch erstellt wird, dieses in Alufolie eingewickelt wird, und dann über einen Gasbrenner gehalten wird. Kurze Zeit später gab es eine kleine Explosion (da nur etwa ein Teelöffel von jeder Substanz gemischt wurde). Meine Frage: Ist es möglich, dass man mit Ammoniumnitrat und Puderzucker einen Sprengstoff herstellen kann?

Danke im voraus

PS: Ich will das NICHT nachmachen! Mich interessiert dieses Thema nur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?