Jodkristalle+Ammoniak =Sprengstoff?

10 Antworten

Wir haben neulich rein zufällig auch einen solchen Versuch in einer Vorlesung zur anorganischen Chemie vorgeführt bekommen. Ich studiere Pharmazie, aber in derselben Vorlesung sitzen auch Chemie-Lehramtsstudenten.

Der Prof erzählt gerne und sagt auch immer dazu, wenn er einen Versuch besonders gut für den Schulunterricht findet. Bei diesem Versuch allerdings hat er extra dazu gesagt, dass er sich eher nicht so gut für den Schulunterricht eignet. Die Begründung habe ich leider nicht mitbekommen, aber es könnte schon daran liegen, dass er zu leicht nachzumachen und dabei zu gefährlich wäre.

Allerdings denke ich, dass Jugendlichen schon ein bisschen Verstand zuzutrauen ist. Es gibt viele Dinge, die gefährlich sind. Trotzdem muss man ja nicht gleich alles von Kindern fernhalten. Wenn der Lehrer entsprechend darauf hinweist, dass mit solchen Versuchen nicht zu spaßen ist, ist seine Aufgabe erledigt. Manche Schüler kommen vielleicht auf dumme Ideen, aber dass es tatsächlich zur praktischen Umsetzung und den Bau einer "Bombe" kommt, wage ich zu bezweifeln.

Ja, NI3 knallt ganz lustig.

Und ja, man kann aus sehr vielem sehr einfach Sprengstoff herstellen.
Auch mit simplem Feuerwerk kann man Leute umbringen, Objekte sprengen und Terror verbreiten.
Aber NI3 ist nun nichts, was terrorverdächtig wäre, den es ist nicht handhabbar, es kann schon bei der Präparation explodieren.

Wir haben das in der Chemievorlesung auch demonstriert bekommen.
Der Prof. wusste natürlich, dass er keine grosse Explosion produzieren konnte. Ich denke, der Schulversuch war ebenso harmlos. Das Zeug wurde flüssig auf den Boden geleert und eine Weile trocknen gelassen.

Danach hat jedes vorherige Tröpfchen beim Drüberlaufen geknallt wie ein extrem lauter Kiesweg.

Ja, das kann man machen, es ist nicht mal schwierig. Vorausgesetzt man kriegt irgendwoher das Iod (ist nicht billig).

NI₃ explodiert, wenn man es erhitzt. Oder reibt. Oder anbrüllt. Oder schief an­schaut. Und manchmal sogar ganz spontan. Mehr ein ein oder zwei Milli­gramm davon sollte man nicht herstellen. Lagerbar ist es sowieso nicht.

Ja, ich habe in meiner Jugend mit NI₃ herumgespielt. Und mit NCl₃. Und Ag(CNS)₂. Und Pb(N₃)₂. Und Ag₂C₂. Und sogar C₆H₁₂O₆N₂. Ich habe übrigens noch alle Finger und Augen — vielleicht weil ich nicht blöd bis, vielleicht aber auch, weil ich Glück hatte. Was auch immer der Grund war, verlaß Dich nicht darauf, daß er auch auf Dich zutrifft.

Wow, ganz schön umtriebig gewesen! Meine geringe Erfahrung hab' ich lediglich mal mit Peroxomethyl-Trinitrobenzol gemacht. Hat allerdings das Belüften des Exsikkators nach dem Trocknen nicht überlebt - ebenso wie der Exsikkator...

2

Wie sieht es aus wenn Ammoniak mit Ammoniak regiert?

Hallo zusammen,

wie sieht es aus wenn man Ammoniak ( NH3 ) mit Ammoniak regieren lässt? also NH3 + NH3 = ? Danke

...zur Frage

Stoffe über die Haut aufnehmen?

Diese Frage stellte sich mir deshalb, da wir in Chemie gelernt haben, dass man zum Beispiel CMR Stoffe über die Haut aufnehmen kann und sie deshalb so gefährlich seien.

Parallel fiel mir die vor langer Zeit mal gesehene Folge von 1000 Wege ins Gras zu beißen ein, wo jemand, weil er so Keimangst hat, 6 Kanister Desinfektionsmittel in eine Badewanne geleert hat und sich reingesetzt hat.

Aber ist die Aufnahmefähigkeit der Haut wirklich so groß, um sich in kürzerer Zeit abzuschießen?

Weil bei Goldfinger Mythos wurde ja auch wiederlegt.

...zur Frage

Wie wirkt sich Ethen(Reifegas) auf den Menschen aus

Hi Leute

Ich wollte gestern vor dem schlafen gehen noch eine Banane essen und hab sie vorsorgehalber schonmal aufs Bett gelegt.Ich war aber Hundemüde und bin sofort eingeschlafen und hab vergessen die Banane wegzutun.Nun bin ich die ganze Zeit neben der Banane gelegen und ich hab mal in Chemie gelernt das diese Bananen ein sogenanntes Reifegas austoßen.Es heißt Ethen. Und nun zu meiner Frage ist Ethen gefährlich für den Menschen , da es das Wachstum der Pflanze beeinflusst (und auch das des Menschens???) PS: Es war eine Bio-Banane, aber die werden doch auch im Schiff mit solchem Zeugsbespritzt das die nich so schnell heranreifen...

...zur Frage

Ammoniak Volumen berechnen?

Hallo,
Ich habe eine 25%-ige Ammoniak-Lösung (dichte: 0.91g/cm3) und soll in einem 1l messkolben eine 2 M Ammoniak Lösung herstellen.
Wie viel ml der Ammoniak Lösung brauche ich?

...zur Frage

Warum löst sich Ammoniak so gut in Wasser?

In 1 l Wasser kann man 702 l Ammoniak lösen. Warum löst sich Ammoniak so gut?

...zur Frage

Kann man mit Ammoniumnitrat und Puderzucker einen (Binären) Sprengstoff herstellen?

Hallo,

Habe letztens ein Video gesehen wo mit einem Stoff der wie Ammoniumnitrat aussieht und mit Puderzucker ein Gemisch erstellt wird, dieses in Alufolie eingewickelt wird, und dann über einen Gasbrenner gehalten wird. Kurze Zeit später gab es eine kleine Explosion (da nur etwa ein Teelöffel von jeder Substanz gemischt wurde). Meine Frage: Ist es möglich, dass man mit Ammoniumnitrat und Puderzucker einen Sprengstoff herstellen kann?

Danke im voraus

PS: Ich will das NICHT nachmachen! Mich interessiert dieses Thema nur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?