Jobwechsel und ein paar Wochen Pause

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Arbeitgeber möchten immer das man zum schnellst möglichen Termin bei ihnen anfangen kann.

Sag ihm das das du deine jetztige Arbeitsstelle in der Mitte des Monats verlassen möchtest du aber erst zum nächsten ersten dann richtig anfangen möchtest dort zu arbeiten.

Erkläre ihm einfach das das du die 2 Wochen Auszeit brauchst um neue kraft zusammeln, damit du ohne Stress und gut erholt bei ihm anfangen kannst.

Jeder braucht mal ein klein wenig Freizeit um Kraft zu tanken. Das versteht jeder Chef der hat ja auch mal Urlaub und ist nicht rund um die Uhr nur für die Firma da.

Was möchtest Du wissen?