Jobsuche....ohne Zeitarbeit...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das mit dem Arbeitsamt oder Arbeitsagentur stimmt. Da gibt es wenig und richtig raussuchen können die Leute dort auch nicht.
Das Registrieren auf Webseiten hat bei mir noch NIE zu Spam Mail geführt. Große Firmen möchten Bewerbungen über E-Mail, weil es zwanzig mal leichter ist, das zu verarbeiten - habe selber schon mal Bewerber aussuchen dürfen.
Meine Empfehlung: auf Webseiten anmelden. Vielleicht sogar über einen neuen Email Account.
Bei der Arbeitsagentur bekommst du einen Zugang zu einer Stellenbörse -eine Art Webseite auf der du die Stellen selber raussuchen kannst. Kleinere Firmen suchen hier ihre Leute. Suche selber, denn die Leute in der Arbeitsagentur haben keine Zeit und keine Lust sich genauer mit dir zu beschäftigen.
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dir ein zweites Konto zu und registriere dich darüber. Dann landen die Spammmails zumindest nicht zwischen deiner "privaten" Post. Grundsätzlich denke ich aber, dass du noch viel zu früh dran bist - wer plant denn jetzt schon für August?

Ich schätze mal, im Autobereich gibt es eine ganze Menge Fachzeitschriften - auch dort findet man oft Stellenangebote!

Es schadet auch nie, sich ganz "altmodisch" umzuhören. Sprich mit Kollegen,
geh bei Werkstätten und Autohäusern vorbei, telefoniere mögliche
Arbeitgeber ab.

Und natürlich kannst du auch Messen oder Ausstellungen besuchen und Anbieter, die dich interessieren, direkt ansprechen. Nimm einfach ein paar Kurzbewerbungen mit - mehr als ablehnen können sie ja nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es hat sich bewährt dass man in der region alle unternehmen dieser branche anruft und nachfragt ob man dort arbeiten kann.

so hat man den ersten persönlichen kontakt und vielleicht hört in dieser zeit jemand auf und du hast die möglichkeit diesen arbeitsplatz zu bekommen.


oft kann man auch über eine zeitarbeitsfirma einen festen vertrag in dem unternehmen bekommen. wenn sie mit dir sehr zufrieden sind und dich haben möchten.


lieber zeitarbeit als überbrückung statt gar keine arbeit zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Beruf ist ein Mangelberuf, der wird auf der Mangelberufsliste ( BfA) geführt , somit sollte es für Dich nicht allzu schwer sein darin eine Festanstellung zu bekommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist unser arbeitsmarkt, auch dank unserer politik, so gemacht, dass man immer billger als arbeitnehmer angeboten wird. Das geht am besten dann eben über zeitarbeiterfirmen. 

Das arbeitsamt ist auch nur ein werkzeug dazu.

Du kannst intiativbewerbungen abschicken und hoffen, dass du eine stelle ohne zeitarbeit bekommst, aber es ist in manchen Berufsbereiche...und die werden immer mehr...kaum noch ohne einen Dritten ( Zeitarbeiterfirma ) noch möglich :/


Wünsche dir dennoch Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?