Jobs im Thema Mittelalter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das finde ich ja schön. Mich interessiert und fasziniert auch das Mittelalter mein Leben lang schon :-)

Ich werde auch bald Geschichte studieren mit dem "Mittelalter" als Schwerpunkt, soweit es geht.

Aber zu deiner Frage: Ich weiß nur von wenigen Leuten, die das wirklich beruflich machen können. Das sind dann Musiker, Schausteller oder auch Jongleure oder Verkäufer auf Mittelaltermärkten.

Diese reisen dann von Termin zu Termin. Aber inwieweit das dann zum Leben reicht, kann ich dir nicht beantworten.

Es gibt auch große Mittelaltermärkte, wie die Kaltenberger Ritterspiele jedes Jahr. Dort gibt es dann auch Schauturniere.

Noch etwas wichtiges für dich: Es gibt Mittelalter-Vereine. Diese leben das dann wirklich weitestgehend aus und sind auch oft auf Mittelaltermärkten anzutreffen. Musst du mal im Internet schauen bei Dr. Google.

In deiner Nähe gibt es so etwas bestimmt auch! :-)

Na dann wünsche ich dir viel Glück bei deiner Suche :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Darsteller, Händler und Handwerker auf Mittelaltermärkten usw machen das Hobbymäßig oder als "Zweitjob".

Vereinzelt gibt es auch Leute die davon Leben können und das primär machen. Bogenbauer, Schwert- und Rüstungsschmiede gibt es zb. Manche (!) Showtruppen (vor allem Reitertruppen für Turniere oder Artisten usw) sind professionell. Manche Händler tingeln auch Märkte und betreiben sonst einen Onlineshop. Es gibt Schneider und Sattler/Punzierer, die sich auf Mittelalterliche Dinge spezialisiert haben und davon leben, die haben halt außerhalb der Märkte ein Ladengeschäft - oder verkaufen ihre Sachen und Maßanfertigungen online. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmied im allgemeinen gibt es z.B. als Hufschmied oder Goldschmied.

Ansonsten findet man gelegentlich Schuhmacher oder auch viele andere Berufe, die es früher schon gab, aber eben mittlerweile die Maschinen und die Technik modernisiert wurden. Unter anderen Bauer (Landwirt), Bierbrauer, Holzfäller (Forstwirt),..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nilzarrowknee
10.09.2016, 12:46

Vielleicht sollte ich mich anders ausdrücken ich hätte gerne einen job bei dem man indirekt im Mittelalter ist (schwer zu erklären) z.B. Darsteller auf Mittelaltermärkten 

0

Bauer, Schuhmacher, Fischer, Jäger, Pfeilbogenmacher bzw -lehrer, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmied, müller, fassmacher,  korbmacher, ´lederherstellung, gerber - gib doch mal bei google einfach °°berufe im mittelalter °° ein und staune.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage ist fast alles mechanisiert, es ist schwierig heute so zu arbeiten wie im Mittelalter. Vielleicht Schäfer, oder Holzschnitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest in einer LARP Waffenfabrik arbeiten. Die stellen Polsterwaffen für Schaukampf und Liverollenspuel her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?