Jobs für Ungelernte mit >10 Euro Stundenlohn?

6 Antworten

Ich weiss, wie Du so viel verdienen kannst, ohne bisher etwas gelernt zu haben:

Mach eine Lehre und suche Dir dann einen dementsprechenden Job, denn so wird das nichts . . . hatte mal ein ähnliches Problem. Es ist schon hart genug, ohne Ausbildung überhaupt einen halbwegs vernünftigen Job zu finden.

ich suche einen Nebenjob, weil ich mir mein Studium finanzieren muss! also ich hoffe, dass ich danach schon etwas mehr verdiene, falls ich einen Job finde, aber das Problem ist derzeit, je weniger Stundenlohn ich bekomme, umso länger muss ich arbeiten und umso weniger Zeit habe ich fürs Studium. Und das ist selbst komplett ohne Arbeit (wenn man reiche Eltern hätte....) schon hart genug.

0

Also ich verdiene ca 15€ die stunde....trinkgeld miteinberechnet....es kommt ganz auf die saison an...manchmal ist es in einem monat bei 9€ stundenlohn, mal 18€ stundenlohn... 9€ klingt wenig, wenn man aber bedenkt, dass es hier hierbei um nettozahlen handelt, ist alles cool....vorallem verdient man in den sommermonaten pro monat soviel, dass ich 3 mieten bezahlen könnte....und immer noch geld hâtte zum ausgeben....meine miete betrâgt übrigens 847€ oder so....

Geh kellnern...

Hi, ich habe meine Fachhochschulreife erfolgreich erlangt, danach Zootierpflegerin gelernt, 6 Jahre Berufserfahrung und als ausgelernte Kraft Vollzeit (44 Wochenstunden + ne Menge Überstunden) 1200€ BRUTTO pauschal bekommen! Und ich wohne nicht in den neuen Bundesländern. Der Job ist körperlich wirklich hart (leider oft unterschätzt), man hat eine große Verantwortung gegenüber sich selbst, den Tieren, den Kollegen und den Besuchern, steht ständig unter psychischer Belastung, muss immer freundlich sein, etc. pp. Und DU beschwerst dich, dass du als Ungelernter unter 10€ die Stunde verdienst?? Für mich wären 10€ ein Traum!!

Was hab ich jetzt davon? Burn Out, Rücken im Eimer und das mit 24! Großartig, aber da hilft auch das beste Gehalt nichts!

Ich habe während des Studiums in eienr Gießerei als Aushilfe am Ofen gearbeitet - Knochenjob, sauheiß.

Aber ich abe damals bereits über 20 DM pro Stunde verdient (und das ist über 15 Jahre her), in 4 Wochen Ferienjob kamen da mal eben 6000 DM (inkl. einiger Überstunden und Schichtzulagen) zusammen.

Wichtig ist, daß du einen tarifgebunden großen Betrieb nimmst, der zahlt dann eben auch Tarifgehälter - und das geht im Metallbereich bei etwa 10 Euro die Stunde los.

Ich war damals bei Buderus.

Ich hab an der Kasse in einem Möbelgeschäft geschafft - 5 Tage die Woche x 6 Stunden am Tag also war Teilzeitkraft hab 1200 € Brutto verdient ^_^

Kannst du mir den Betrieb nennen?

0

Was möchtest Du wissen?