Jobs für Schüler- Empfehlungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Möglichkeit hast, während der Schulferien einen Ferienjob zu machen, dann gilt:

Einen regulären Ferienjob mit acht Stunden täglich und 40
Stunden pro Woche für max. vier Wochen im Kalenderjahr kannst du  erst annehmen, wenn du
nicht mehr der Vollzeitschulpflicht unterliegst.

Sieh dazu § 2 JASchG :

1) Kind im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.

(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.

(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften Anwendung.

Unterliegst du noch der Vollzeitschulpflicht,dann darfst du mit der Zustimmung der Eltern an fünf Tagen pro Woche bis zu zwei Stunden nach der Schule,aber nicht nach 18 Uhr und nicht am Wochenende einer leichten, für Kinder geigneten Tätigkeit nachgehen,aber die Schule darf nicht darunterleiden.

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum thema nebenjob hab ich zwar nich so viel zu sagen, aber ich teile mal meine guten erfahrungen mit meinem ferienjob: bei daimler kannst du, falls du 18 bist, in den ferien arbeiten. Da du schüler bist, müsstest du (i.d.r.) mindestens 4 wochen am stück vollzeit arbeiten können. Kannst ja mal auf deren seite gucken, ob da grad was in deiner nähe für deine sommerferien angeboten wird. Das lohnt sich echt! Ich hab in 8 wochen ca 3000€ verdient, in 4 hättest du also ca 1.500 (netto, und weil du steuerklasse 1 wärst würdest du vermutlich noch durch die steuererklärung einiges zurückkriegen). Die arbeit ist (je nach arbeitsplatz) zwar eher hart, aber für einen schüler ist so viel geld dann doch schon sehr lohnenswert. Ich kann es nur empfehlen und hab mich auch schon wieder für meine semesterferien beworben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe neben dem Abitur gearbeitet - hat super geklappt.

Was sich gut anbieten würde, wären z.B. an der Tankstelle, im Supermarkt oder irgendwo Regale einräumen. Die Arbeitszeiten sollten am Besten am Wochende sein, da man unter der Woche doch mit Schule beschäftigt ist / sein soltle.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?