Jobs für englischsprachige in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht könnte er Kurse geben? VHS, Fremdsprache oder ähnliches?

Mit einem Muttersprachler bestehen da doch bestimmt Möglichkeiten^^

Sonst könntest du auch einfach mal bei der Bundesagentur für Arbeit anfragen, was man dir dort empfehlen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll sich bei all möglichen Trägern bewerben. Vielem bieten englisch Kurse an. Da kann er als Dozent auftreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

er sollte sich vor allem bei internationalen bzw. international tätigen Firmen in Deutschland bewerben.

Wie schaut es denn mit den Deutschkenntnissen deines Freundes aus,
denn bis auf wenige Ausnahmen ist die Unternehmenssprache in Deutschland nun einmal deutsch.

Dein Freund hat zwar den Vorteil, dass seine Muttersprache (Englisch)
Weltsprache Nr. 1 und als solche auch weltweit die Sprache der
Technologie, Wissenschaft, Medizin, Politik und Diplomatie, Wirtschaft,
Konferenz- und Verhandlungssprache ist,

trotzdem sollte er so schnell wie möglich anfangen, Deutsch zu lernen
und zwar schon jetzt, also noch bevor er nach Deutschland kommt,

damit er auch hier im alltäglichen und gesellschaftlichen Leben
zurechtkommt. Es gibt nunmal genug Deutsche, die kein Englisch sprechen.

Außerdem wird das auch von jedem anderen Ausländer erwartet, der nach Deutschland kommt,

genauso wie von jedem Deutschen, der ins Ausland geht, erwartet wird, dass er die jeweilige Landessprache erlernt.

Und das ganz zu Recht wie ich finde.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er nur englisch oder auch französisch und deutsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?