Gibt es in Berlin Jobs für 12-jährige?

6 Antworten

Also beim Zeitungsaustragen kiregst du jeden Sonntag 15-30 Euro.Ich(Und meine Familie) haben das mal gemacht und waren in 1ner Stunde fertig.Unser Lohn für 5 Straßen war 20 Euro.Das heißt im Monat kriegst du 80 Euro,und im Jahr 960 Euro.Wegen dem Job hab ich diesen geilen Gamer PC und kann dir somit antworten ;).Ich hoffe ich konnte helfen

Bei welchem Zeitungslieferanten bzw. wo hast du das gemacht??

0

Ihr redet alle Quatsch! Man darf Zwar erst ab 13 arbeiten,aber man kann Locker ,Locker! bei einer nachbarschaft rumfragen oder so da kann man ja gartenarbeit oder mit hunden gassi gehen machen also das ist ja wohl nicht verboten und wenn es einen nachbar gibt der jetzt sagt ,, du bist 12 und ich kenne dich gut dir vertraue ich mein baby an´´ dann kann man auch schon ab 12 babysitten wenn man schon Verantwortungsvoll Genug ist kann man das

Ich gehe nicht davon aus, dass du was findest, da du mit 12 einfach zu jung bist. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, Blättchen austragen über deine Eltern beantragen und du machst es dann... Aber mal ganz ehrlich? Du solltest die Zeit nutzen, wo du noch nicht arbeiten mußt. Lerne viel für die Schule um einen guten Abschluss zu machen und später einen gut bezahlten Job zu bekommen. Das macht mehr Sinn, als jetzt jobben zu gehen und ggf. die Schule zu vernachlässigen.

Also laut dem Gesetz darf man erst ab 13 Jahren arbiten aber auch dann nur kleine Tätigkeiten mit wenig Zeitaufwand . Ich würde an deiner Stelle noch warten bis ich 13 wäre und dann einfach Zeitungen austragen gehen .

Du könntest ein paar deiner Sachen die du nicht mehr brauchst aussortieren und auf einem Flohmarkt verkaufen.

Was möchtest Du wissen?