Jobkündigung wegen umzug. Anspruch auf Arbeitslosengeld?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du wirst eine Sperre von 3 Monaten bekommen. Es zwingt Dich keiner, die Stelle zu kündigen, bevor Du eine neue Arbeit gefunden hast. Eine einvernehmliche Aufhebung des Arbeitsvertrags bringt Dir ebenfalls nichts, auch hier bekommst Du eine Sperre von 3 Monaten, da Du ja der Aufhebung zustimmst. Also erst neuen Job suchen, dann kündigen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht, was ich auch richtig finde.

Wenn Du bisher mit Deinem Arbeitgeber ein gutes Verhältnis hattest, sollte es möglich sein, eine einvernehmliche Kündigung zu erwirken. Dein Arbeitgeber wird ja auch ein Interesse daran haben, dass Du während der noch verbleibenden Zeit auch noch motiviert bist.

Bei einer einvernehmlichen Kündigung hättest Du keine Sperre zu befürchten.

Was ist das eine einvernehmliche Kündigung?

0

Nein, also wenn man als quasi ungelernte Kraft eine Stelle sucht, zb. Kassiererin, Verkäuferin, Zeitarbeit, in der Produktion, wird kein AB, geschweige den eine Zeitarbeitsfirma dir eine Zusage erteilen ,dass er unbedingt dich in 3Monaten haben möchte.

Ziemlich viele Arbeitgeber warten 3 Monate. Sonst wäre es ja nie möglich, aus einer ungekündigten Position heraus eine neue Arbeitsstelle anzutreten, weil es immer eine Kündigungsfrist gibt. Du hättest es zumindest einmal probieren können. Es werden z.B. immer wieder Leute als Vertretung gesucht, wenn eine Frau wegen Erziehungsurlaub zu Hause bleibt. Da fangen die Arbeitgeber nicht erst an zu suchen, wenn diejenige weg ist.

na okay da hast auch wieder recht. aber mal schauen. das wird schon . Trotzdem danke für eure antworten. lg

0

kommt drauf an warum du umgezogen bist..wenn es kein guten grund gibt dann bekommst du sperre

mein grund:ich ziehe zu meinen freund. da die fahrerei zu teuer wird.

0
@engel83w

das ist kein guter grund...z.B ich bin umgezogen weil ich in ein andere stadt geheiratet habe und hab deswegen AG bekommen...das ist ein guter grund...du bekommst sperre..schlimmsten fall 3 monate sperre

0
@omeriko

wäre für mich jetzt auch kein weltuntergang wenn ich s nicht kriegen würde. des kriegen wir auch so hin. na gut war ja auch nur ne was wäre wenn frage. Aber das hab ich mir schon gedacht. Danke

0
@engel83w

du hättest mit deinem arbeitgeber reden müssen...damit die dich kündigen und nicht du selbst

0
@omeriko

Mein arbeitgeber ist ein A....loch und hätte mich niemals im leben gekündigt wenn ich ihn gefragt hätte. Das ist sicher. hat er bei meinen exkolleginnen auch nicht.

0
@engel83w

Vielleicht steigt er Dir auf eine einvernehmliche Kündigung ein. Du verlierst nichts, wenn Du ihn darum bittest. Mehr als nein kann er nicht sagen.

0

SG Dortmund: Umzug zum Lebenspartner kein wichtiger Kündigungsgrund Wer seinen Job kündigt, um zum Partner in eine andere Stadt zu ziehen, muss mit einer Sperrzeit beim Arbeitslosengeld rechnen. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund am 17.04.2003. Das Gericht wies damit die Klage eines Berliner Trockenbauers ab, der zu seiner Freundin nach Dortmund gezogen war. (Az.: S 5 AL 172/02)

Klar bekommst du eine Sperre. Niemand hat dich zu dem Umzug gezwungen. Somit bist du es in den Augen des AA selbst schuld, dass du deinen Job aufgeben musstest.

Richtiger Weg: Job suchen, umziehen

Falscher Weg: Kündigen, umziehen, Job suchen.

Konsequenz: du wirst drei Monate gesperrt werden.

Vielleicht findest du ja Arbeit.

Wünsch Euch viel Glück

danke aber ich wohne alleine und habe auch da kündigungsfrist. wohnung 3 monate u arbeit 2 monate. welcher arbeitgeber wartet 3 monate auf mich?

0
@engel83w

Kommt natürlich darauf an, in welcher Branche du dich bewerben willst. Aber jeder Arbeitgeber der sich jemanden in ungekündigter Stelle einstellt weiß, dass er warten muss.

Ist für dich jetzt aber sicher auch zweitrangig. Du ziehst zu deinem Freund und verschmerzt die Sperrzeit.

0

bekommst sperre, du hättest den umzug verschieben können

umzug verschieben? wie meinst du das? auf kurz oder lang müsste ich so oder so umziehen.

0
@mecanoqueen

welcher arbeitgeber stellt dich ein wenn du sagst du kannst erst in 3 monaten anfangen?????

0

Was möchtest Du wissen?