Jobcenter? Zwecks?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bekommt er ohne Anrechnung auf seinen Bedarf,weil der sogenannte 1 € Job keine eigentliche Erwerbstätigkeit ist,man bekommt also keine Vergütung,sondern nur eine Aufwandsentschädigung und die zählt nicht als Einkommen  !

bei 1,50-Euo-Job darf er alles Geld behalten, muss baer Fahrkarten selbst bezahlen, bei Minijob 100 frei, darüber 80 % ab, bleiben 110 Euro

Ja mein Kollege bezieht ja Hartz IV und verdient nebenher ist auch angemeldet verdient so ca 200 € ist über diese Freimenge darum wird schon was abgezogen und jetzt hat der Schuh seitlich vom Jobcenter 1,50 € Job bekommen das heißt 150 im Monat wird das dann auch wieder verrechnet oder kriegt er das alles ausgezahlt

0
@Markushaak30

Also kurz gesagt er hat es beim Jobcenter angegeben er verdient 200 € 170 darf er Rest wird abgezogen jetzt hat der wieder einen neuen Job für 1,50 € es gibt 150 € im Monat ob da auch noch was abgezogen wird oder ob er das komplett ausgezahlt bekommt

0
@Markushaak30

also, von den 200 durfte er 120 behalten, bei 150 wären es 110, bei einem 1-Euro-Job alles, da Aufwandsentschädigung

0
@Thomas19841984

Ja weil mein Kollege war heute bei mir er hatte gesagt die haben zu ihm gesagt das wird nicht abgezogen aber das kann ich nicht glauben weil er hat ja ein Nebenjob mit 200 € und 170 Euro darfst du nur der Rest wird abgezogen und da habe ich nicht gewusst ob der ein Euro fünfzig Job die 150 komplett ausgezahlt wird oder auch abgezogen wird weil er muss ja auch noch Fahrkarten kaufen

0
@Markushaak30

die 150 bekommt er zusätzlich ausgezahlt, davon muss er Fahrkosten und evt. Berufsbekleidung zahlen - ist ne Aufwandsentschädigung, kein Einkommen

0
@Thomas19841984

bei Nebenverdiensten ist die Grenze 1200 Euro . 100 frei, bis 450 Euro werden80% abgezogen, darüber 90>%,außerdem dann sozialversicherungspflichtig

0
@Thomas19841984

Ja ich habe die Papiere von meinen Kollegen angeschaut er hat das angegeben alles eingereicht 200 € hat er Nebenverdienst da wurde drauf geschrieben 170 darf er dazuverdienen alles was drüber ist wird abgezogen und das wurde auch abgezogen jetzt ist nur die Frage gewesen ob die die 150 dann auch anrechnen und abziehen weil das ist in seine große Sorge gerade

0
@Thomas19841984

Okay vielen Dank sie haben mir viel weitergeholfen werde ich gleich heute Mittag meinen Kollegen Bescheid geben

1

Was möchtest Du wissen?