Jobcenter zieht Bildungspakte kosten vom ALG2 Bescheid ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachhilfeunterricht wird nur bezuschusst, wenn der Abschluss gefährdet ist oder die Versetzung in die nächste Klasse. Heißt: Dem Staat ist es shit-egal ob dein Kind gute Noten haben möchte oder ohne Nachhilfe den Realschulabschluss nicht erreicht. Für die zählt: Hauptsache Hauptschulabschluss, egal mit welchen Noten.

Lernförderung: Bedürftige Schülerinnen und Schüler können Lernförderung
in Anspruch nehmen, wenn nur dadurch das wesentliche Lernziel erreicht
werden kann. Voraussetzung ist insbesondere, dass die Schule den Bedarf
bestätigt und keine vergleichbaren schulischen Angebote bestehen.

http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/Bildungspaket/leistungen-bildungspaket.html;jsessionid=258970F5142423B6BE88818C5DBD8FB6

Bei einer Legasthenie oder Dyskalkulie gibt es spezielle Fördermöglichkeiten, diese werden dann meist vom Jugendamt getragen.

Die 100 Euro dürfen nicht angerechnet werden. Widerspruch einlegen.

Bist du sicher, dass es abgezogen wird? dann solltest du die sache in widerspruch bringen. sollte die frist bereits abgelaufen sein, dann stell einen antrag auf überprüfung

Was möchtest Du wissen?