Jobcenter Wohnwechsel Bescheid?

4 Antworten

Man zieht nicht innerhalb 2 Tage um, und du bist nicht der einzige Hartzer.

Wie Lange solche Bewilligungsbescheide dauern, steht auch im Netz.

Wenn du Glück hast, innerhalb einer Woche.

Wenn du Pech hast, mehrere Wochen.

Ich bin damals mit dem mit einem Vormietvertrag direkt zum Jobcenter und habe dort am selben Tag nach Rücksprache der SB mit der Teamleitung die Zusage bekommen. Ich muss dazu aber sagen, dass ich in einer barrierefreien Wohnung wohne und diese extrem rar sind. Sprich, wäre die Wohnung anderweitig vergeben worden, hätte ich gut und gerne weitere Jahre warten können. Das war auch aber vor Corona, sprich man konnte ganz einfach ins Jobcenter gehen. Mittlerweile nicht mehr im Bezug, sprich wie es aktuell wäre kann ich nicht sagen. Bei mir isses 3 Jahre her.

Der Bescheid übers ALG2 wurde später seperat erstellt, ich war bis dahin aber auch nicht im Bezug.

Die Standardbearbeitungszeit für einen Antrag liegt generell bei 4 - 6 Wochen.

Im Bedarfsfall mache papierschriftlich Dringlichkeit geltend.

Bei mir hat es über einen Monat gedauert. Ich hatte allerdings eine 100%ige Zusage vom Vermieter.

Was möchtest Du wissen?