jobcenter will wegen Ortsabwesenheit klären, was steckt dahinter, war in Urlaub vor 3 wochen und hab ihn auch Ordnungsgemäß angemeldet.?

7 Antworten

Die Anmeldung eines Urlaubs reicht nicht, du brauchst eine Genehmigung UND du musst dich zurückmelden. Keine Rückmeldung heißt Zahlungseinstellung wegen unbekannten Aufenthalts.

29

Muss man sich zurückmelden?

0
17
@Hoppser123

Ich vermute:

Das Jobcenter will kontrollieren, ob der Leistungsempfänger nach Beendigung der angemeldeten OA tatsächlich zurückgekehrt ist.

0
51
@Hoppser123

Das sehe ich nicht so. Wenn man nicht weiß, wo sich der Leistungsempfänger aufhält, soll er auch keine Leistungen erhalten. Außerdem steht er während seiner Abwesenheit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung.

0
42
@TreudoofeTomate

Das jobcenter hat seine Spielregeln. Wenn man da nicht mitspielt (sich nicht zurück meldet)  kann es Sanktionen geben. 

0
29
@TreudoofeTomate

Dies war vor der Erfindung des Smartphones und des Internets noch richtig. Heute kann man jederzeit Telefonate annehmen, auf Emails reagieren und wäre - solange man sich nicht im Ausland befindet - in wenigsten Stunden vor Ort. Theoretisch würde das Arbeitsamt nicht einmal merken, ob man sich in Frankurt oder am Bodensee aufhält.

0
36
@Hoppser123

Deshalb verlangt es ja, dass man sich persönlich zurückmeldet. Telefonieren kann man von überall her, das ist kein Beweis, dass man wieder zurück ist.

0

Dann wart's doch mal ab, worum es geht. War die OA korrekt gemeldet, hast Du doch gar nichts zu befürchten.

Dann berufst Du Dich drauf "am.. um.. bei.. gemeldet und Erlaubnis bekommen".. gut ist.

43

Und Malavatica hat recht: auch an Rückmeldung gedacht?

1

hast du die ortsabwesenheit beantragt? wurde die ortsabwesenheit bewilligt? hast du dich ordnungsgemäß zurückgemeldet?

wenn nicht, wird für die zeit der ortsabwesenheit das geld zurückgefordert.

Jobcenter Termin und will Urlaub machen

hallo, ich möchte sehr gerne urlaub machen bleibe dennoch in deutschland nur gehe ich in eine andere stadt ich bin hartz 4 empänger und habe in diesem zeitraum ein jobcenter termin. kann ich trotz diesem termin mir urlaub genehmigen lassen ohne das ich sanktioniert werde obwohl ich mir mein urlaub beantragen lassen werde da jeder ein recht auf 3 wochen urlaub haben kann. würde das jobcenter mir den termin verschieben oder müsste ich in und darf kein urlaub machen ??

...zur Frage

bei jobcenter wegen terminversäumnis gelogen?

ich habe dem jobcenter als grund für 3 nicht erschienene termine gesagt ich war einen monat bei meiner mutter. wusste nicht das das nicht erlaubt ist. habe beim nächsten termin gelesen sie möchte mit mir über die unerlaubte ortsabwesenheit sprechen. sie sagte mir auch das ich dafür einen monat keinen hartz 4 bekomme. überlege nun die wahrheit zu sagen das ich einfach keinen grund habe. werde ich angezeigt wegen betrug oder sowas wenn ich nun die wahrheit sage oder kommt es nur zu 3 weiteren sanktionen? eine hab ich schon

...zur Frage

Bafög auf Alg2 meiner Familie angerechnet?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme ab Oktober 451€ BaföG + 194€ Kindergeld und lebe mit meinen Eltern und meiner Schwester in einem Bedarfsgemeinschaft. Jetzt bekommen wir 965€ Alg2 + 388€ Kindergeld = 1353€ insgesamt. Gestern haben meine Eltern ihren neuen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter bekommen. Ab Oktober werden meine Eltern und meine Schwester insgesamt 660€ + 388€ unser Kindergeld + mein Bafög 451€ -- mein Mietanteil 192€ = 1310€ insgesamt bekommen. Meine Ansprechpartnerin meinte, dass ich mein Mietanteil von meinem Kindergeld bezahlen muss und dafür bekomme ich wegen des Leistungsüberschusses nichts, obwohl dies mit meinen Eltern angerechnet wurde als ihr Einkommen. Das ist wirklich Lustig! ×D Insgesamt bekommen wir, wie Ihr sieht, weniger! Und ich muss auch die Studienbeiträge, Bücher, Kfz-veruscherung etc. bezahlen! 

Sry für meine lange Geschichte ! Nun meine Fragen!

Hat Jobcenter etwas falsch gemacht meint Ihr?

 

Und

Ich will ein Minijob machen aber wenn ich arbeite werden wieder die Leistungen bei meiner Familie gekürzt und es macht kein Sinn! Was kann ich machen? 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! 

...zur Frage

muß ich ortsabwesenheit im jahresurlaub beim jobcenter persönlich beantragen?

bin seit 2 jahren sozialversicherungspflichtig beschäftigt und bekomme ergänzendes hartz IV da ich alleinerziehend bin. habe nun den jahresurlaub vom chef bewilligt bekommen und wollte gern mit den kindern verreisen. jobcenter sagt ich müsse die ortsabwesenheit persönlich beantragen. dies schaffe ich jedoch aufgrund meiner arbeitszeiten nicht. können die mir jetzt das geld streichen oder muss ich zu hause bleiben im urlaub? hab es ihnen bisher nur per mail und telefonisch mitgeteilt.

...zur Frage

bekommt mir Wohngeld neben meiner Ausbildung?

Hallo,

Ich fange eine Ausbildung nach zwei Monaten an und möchte ich gerne wissen, ob ich Geld für meine Wohnung bekomme.

Ich werde während der Ausbildung 795 Brutto von der Ausbildung bekomme und 190 von dem Kindergeld und 150 Minijob noch und ich bezahle für meine Wohnung 460 Euro dann bekommt mir trotzdem Wohngeld oder nicht ?

wenn ja wo soll ich den Antrag stellen oder informieren?

Dankeschön

...zur Frage

Wie lange darf das Amt kein Geld zahlen?

Seit diesem Monat zahlt mir das Jobcenter kein Geld mehr, ich musste nach 6 Monaten einen Verlängerungsantrag stellen, habe ich gemacht.

Jetzt unterstellt mir das Amt und meinem Freund, Student mit 450 Euro Job, dass wir ein einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Wir leben in einer 4er WG, jedes WG-Mitglied zahlt seine Miete, hat sein Zimmer und seinen Platz in insgesamt 2 Kühlschränken. Mein Freund und ich stellen keine Bedarfsgemeinschaft dar, wir haben noch nie zusammen eingekauft, leben in dieser WG seit 2014, und haben auch seitdem völlig getrennte Wohnräume.

Ich bin nun in der 32ten Woche schwanger. Dass das Amt deswegen nochmal genau nachschauen möchte, bzw den Verdacht der Bedarfsgemeinschaft nachgehen möchte, verstehe ich, obwohl ich seit Monaten meinem Sachbearbeiter über betont habe, dass ein Besuch zur Prüfung der Wohnverhältnisse jederzeit möglich wäre.

Nichts ist passiert, bis auf letzter Woche, ich war auf dringend notwendiger SS-Kur, habe das dem Jobcenter angekündigt, genau dann kam ein Außendienstmitarbeiterin vorbei. Da diese meinem Freund nicht sagen wollte wer sie ist, was sie will, und woher sie kommt, und auch nicht um Eintritt gebeten hat,konnte er sie nicht reinlassen.

Jobcenter unterstellt mir daraufhin ich würde die Ermittlungen behindern, sowie Angabe falscher Tatsachen (Bedarfsgemeinschaft)

Habe daraufhin angerufen, ausgemacht dass sie letzten Dienstag wieder kommen dürfen, worauf eingewilligt wurde. Mein Freund hat sich extra frei genommen an dem Tag von Uni und Arbeit.

Es stand niemand vor der Tür, seitdem niemandem mehr dort erreicht.

Fakt ist, ich bin hochschwanger, Risikoschwangerschaft, habe große Ausgaben an medizinischen Dingen die die Kasse nicht zahlt, bekomme seit Anfang Mai kein Geld mehr, und hätte auch keines mehr auf dem Konto, hätte ich nicht letzen Monat das Geld für Erstaustattung bekommen, was ich jetzt zwangsweise für meinen Lebensunterhalt hernehmen muss.

Wie soll ich mich verhalten?

Ich bin auf das Geld angewiesen, wie sind meine Rechte? Wie lang darf das Jobcenter sich mit seiner Prüfung Zeit lassen, ist es in Ordnung dass der ausgemachte Dienstag nicht eingehalten wurde?

Ich bin im Moment nervlich und körperlich ziemlich am Ende, ich habe wie gesagt starke Schwangerschaftskomplikationen und mittlerweile auch eine schwere Depression, musste einen Großteil der SS im Bett liegen. Ich verstehe dass ein Amt Sachverhalte oder Wohnverhätlnisse prüfen muss, aber habe ich in meiner Lage gar keine Rechte, was weiß ich zwecks Mutteschutz?

Ich will nicht bemitleidet werden, aber ich kann einfahch nicht mehr

Fakt ist ja auch, selbst wenn sie uns fälschlicherweise eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen, verdient mein Freund mit 450 Euro trotdzem nicht das Geld um mich zu unterhalten. Für das Kind wird er soweit aufkkommen wie es ihm möglich ist, das hat er vor dem Jobcenter auch schriftlich betont.

Ich beziehe seit Herbst 2016 Hartz Vier, wenn das noch wichtig ist. Danke für jeden Ratschlag.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?