Jobcenter will Kürzung vornehmen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Sanktionsankündigungen nimt man sich Rechtsbeistand ( Anwalt für soziales) denn schon die Ankündigung ist Rechtswiedrig und verstößt gegen deine Grundrechte. Der Anwalt weis dann schon wie er zu verfahren hat um Formfehler auszuschließen:

ja, wenn der widerspruch nicht form- und fristgerecht war

MonicaP 21.08.2012, 18:37

Danke für deinen Kommentar. Der Widerspruch in schriftlicher Form war bzw. ist form- und fristgerecht abgegeben worden. Da die Kürzung jedoch für den Monat Sept. angekündigt war, bleibt nun die spannende Frage, ob das Jobcenter nächste Woche die Leistung bereits kürzt und was man dann dagegen unternehmen kann.

0

Was möchtest Du wissen?