JobCenter überweist Geld ins Leere, wie ist die Rechtslage?

5 Antworten

Nürnber ist die Zentrale der A-Ämter Deutschlands; Du hast sicher auch vorher Deine Bescheide immer aus Nürnberg bekommen. Das Geld ist nicht weg, Deine vorherige Bank muss Geld, das sie nicht mehr auf ein Konto aufbuchen kann, zurückgeben; das ist nicht Dein Problem.

**Nein, ich hatte noch nie mit Ämtern in Nürnberg zu tun und auch noch nie von dort irgendwelche Schreiben bekommen.

0

bissel assi ist dein verhalten schon oder? nimm das schreiben und kopiere es. erstelle ein schreiben an die alte arge und schildere was genau passiert ist. fordere die umgehende klärung des falls. sollte dir doch geld zugestanden haben, soll man dir den betrag überweisen. stand dir dieser betrag nicht zu, möge man sofort deine akte bereinigen.

Diese Frage ist doch so leicht zu Beantworten,nur bei der Bank Nachfragen mit der alten Kontonummer ,ob ein Geld Eingang zu Verzeichnen ist,und wenn Ja ,um Rückweisung bitten.Man kann sich das Leben auch schwer machen.

Sorry, wusste nicht das man noch Geld Rücküberweisen kann wenn das Konto bereits seit Monaten geschlossen ist. Danke! Ich frage da gleich mal nach.

0

Was möchtest Du wissen?