Jobcenter Teltow Fläming Luckenwalde

3 Antworten

ich finde es nicht gut, wenn hier namen genannt werden. beschwere dich beim teamleiter oder danach beim bereichsleiter oder geschäftsführer über die person. bei falschen inhalten kommst du auf jeden fall so weiter, sonst bleibt dir auch ein fachanwalt für soziales, bei berechtigung bezahlt auch der staat.

Wir sind ein demokratisches Land und haben Meinungsfreiheit. Wer Fehler macht als MA in öffentl. rechtl. Diensstellen versteckt sich oftmals hinter d. Anonymität seiner Behörde. Derjenige muss diese auch notfalls personifiziert korrigieren. Das ist völlig legitim! Da hilft nur der direkte Weg- wie gesagt, DEMOKRATIE.

Guten Morgen, auch wir haben diesbezüglich ausnahmslos SCHLECHTE Erfahrungen mit Frau S. Reetz, SB Leistungsabteilung für aufstockende Selbstständige gemacht. Wg. Falschberechnungen und Eigenmächtigkeiten klagen wir nunmehr in 17 Fällen v.d. SG Potsdam. Diese Frau ist an Eigenmächtigkeit und Unverschämtheit nicht zu übertreffen. Ebenso Ihre Teamleitung, Frau Adam. Man muss davon ausgehen, dass es sich hier schon um angewiesen mutwillige Falschberechnungen nach DA des JC Luckenwalde handelt, "Quotenregelung" ist sogar schon bewiesen. Also unsere Empfehlung: Beschwerde Dienstaufsicht/ Fachaufsicht, Klage wg. Nötigung (b. uns) und Prüfung über das SG Potsdam- es lohnt auf jeden Fall! Viel Erfolg bei der Wehr gg. Behördenwillkür.

Wer hat mit SIXT ebenfalls schlechte Erfahrung gemacht in Bezug Vollkasko?

...zur Frage

WIE kann man sich gegen einen starken mann wehren?

Wie kann man sich als frau gegen einen kräftigen mann physisch wehren ? gibt es da eine bestimmte kampfsportart die auch sicher gegen einen mann wirkt der zb ebenfalls kampfsport betreibt ? Oder nützen diese mir nur eher nur bei Männern die selber nicht viel drauf haben?

...zur Frage

Jobcenter Mitarbeiter als ungeeignet

Darf eine Person der ARGE schriftlich mitteilen, dass ihr Sachbearbeiter seine Voraussetzungen als Sachbearbeiter nicht erfüllt und deswegen auf ihn verzichten will ? Ist es Beleidigung gegenüber dem Sachbearbeiter, ihn als ungeeignet zu bezeichnen ?

...zur Frage

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

zieht Jobcenter mir Geld ab wenn ich arbeite?

also zur Geschichte
Es ist eine ein bisschen schwierige Situation

Ich bin 18 und habe bei meinem Vater gewohnt. Er arbeitet ist aber in die privat Insolvenz gegangen wegen Schulden . Da ich viel streite mit meinem Vater und er jetz ich mehr dadurch gereizt ist hat er mich einfach rausgeschmissen ....Da ich so schnell keine Wohnung gefunden haben und von meiner Arbeit gekündigt worden bin
und deswegen kein Geld habe
Bin ich zu meiner mom gezogen
Jetz bin ich aber richtig am aMeine Mutter ist Harz IV und unvermittelbar

da mich verständlich keiner finanzieren kann und meine Mutter Harz IV ist bin ich zufällig auch da reingerutscht

Sie wollten meine konto Daten und so wissen sonst würde meiner mama was gestrichen werden ...

Meine Angst und frage ist  ...

Das Ding ist ich will doch einfach nur arbeiten und mein Geld verdienen

Aber jetz habe ich Angst das Jobcenter mir mein Leben lang Geld abziehen wird wenn ich eine Arbeit habe ?

Oder ich einfach etwas gewinnen würde mal ?

Oder einfach ständig was von mir will auch wenn ich Vollzeit arbeite ...
( und irgendwann eine eigene Wohnung habe )

Mir wurde erzählt das dann Jobcenter immer paar Prozente abzieht von meinem Gehalt
Stimmt das ?

Könnte mir das jemand beantworten

Bitte keine dummen antworten

...zur Frage

Formfehler des Jobcenter bei Widerspruch Einstehgemeinschaft

Mir wird eine Einstehgemeinschaft unterstellt. Im ablehnenden Bescheid steht aber ein völlig falscher Name für die Person, die mit mir zusammen lebt. Also Vorname und Nachname sind falsch. Also z.B. anstatt Heinz Müller - Hans Meier Wenn ich jetzt beim Sozialgericht Klage einreiche, habe ich da Chancen sofort zu gewinnen, weil ich die genannte Person überhaupt nicht kenne? Oder ist das nur eine "Kleinigkeit" die das Jobcenter mal eben beheben kann? Es geht hier um den kompletten Rauswurf aus H4!

Hat da jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?