Jobcenter rechnet mir Kindergeld an obwohl ich seit 6monaten kein Kindergeld mehr bekomme

2 Antworten

Wie dies wird auch angerechnet? Ich habe dem Jobcenter ja eine Bescheinigung gegeben das ich kein Kindergeld mehr bekomme, aber im bewilligungsbescheid steht das ich noch Kindergeld bekomme was ja garnicht stimmt :(

Es wird auch angerechnet, wenn Du einen ANSPRUCH hast, ihn aber nicht nutzt.

Du solltest Dich mit der Behörde, die den Bescheid ausgestellt hat, mal zusammen setzen, um Näheres zu erfahren.

Wie dies wird auch angerechnet? Ich habe dem Jobcenter ja eine Bescheinigung gegeben das ich kein Kindergeld mehr bekomme, aber im bewilligungsbescheid steht das ich noch Kindergeld bekomme was ja garnicht stimmt :(

0

Monatelang zu wenig Geld vom Jobcenter! Kriege ich mein Geld zurück?

Hallo, habe folgendes Problem: Ich lebe von Hartz 4 und bekomme seit 16 Monaten vom Jobcenter 184,-€ zu wenig, weil sie mir Kindergeld anrechnen, welches ich überhaupt nicht bekomme! Da ich keinen Durchblick bei dem Berechnungsbogen habe, habe ich monatelang von zu wenig gelebt, fast nie richtiges Essen im Kühlschrank usw. , bis mir dann schließlich ein Bekannter die Briefe durchschaute und den Fehler mit dem Anrechnen von Kindergeld entdeckt habe. Habe jetzt eine Beschwerde beim Jobcenter eingereicht, die eine Bestätigung der Familienkasse wünschen, was ich nun auch beantragt habe und darauf warte. Meine Frage ist nun, ob ich das ganze Geld von 16 Monaten nun zurück erstattet bekommen kann? Bitte um Rat.

...zur Frage

Jobcenter zahlt Strom und Miete...wer bekommt die Rückzahlung?

Eigentlich beantwortet sich die Frage denke ich selber: das Jobcenter zahlt meine Stromkosten komplett, nun bekomme ich einen Scheck über eine Rückzahlung von ca 800 Euro...steht wahrscheinlich alles dem Jobcenter zu, oder?

...zur Frage

Was wird dem Vater angerechnet bei ALG2 wenn das Kind arbeitet?

Guten Tag und zwar habe ich eine Frage.

Zu mir ich bin über 18 und habe auch einen festen Job mit ca. 1900€ Netto.

Mein Vater möchte nun ALG2 beziehen. Im Haushalt gemeldet sind er, meine schwerbehinderte Mutter und meine Wenigkeit. Das Jobcenter möchte nun meine Lohnbezüge sehen. Bekommt mein Vater wegen meines Verdienstes kein Geld mehr? Muss ich ihm jetzt alles zahlen? Oder was genau wird ihm angerechnet?

Ich bin ab dem 01.08.2018 abgemeldet von der Wohnung meines Vaters. Und bin dann wohnhaft an einer neuen Adresse.

Die Angestellte vom Jobcenter sagte, wenn mein Vater die Unterlagen nicht bis morgen den 31.07.2018 bringt so bekomme er kein Geld mehr für Juli. Können die jetzt rückwirkend von mir Geld verlangen?

...zur Frage

Bundesfreiwilligendienst Gehalt? und Jobcenter

Hallo,

ein Kumpel ist bald mit dem Abi fertig und will dann den Bundesfreiwilligendienst oder ein freiwiliges Soziales Jahr (FSJ) machen... Nun erhält seine Mutter vom Jobcenter aber wohl jeden Monat Geld vom Jobcenter für ihn, wegen Miete und so.

Beim FSJ erhält er allerdings "Taschengeld" jeden Monat, zwischen 120€ und 300€. Zudem bekommt er Kindergeld 184€... Zahlt das Jobcenter ihm trotzdem die Miete weiter? Oder wird das "Taschengeld" angerechnet?

lG

...zur Frage

ALG 2 Wie wird Elterngeld und Kindergeld angerechnet? Was bekomme ich vom Jobcenter?

Hallo, Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin habe aber im Internet nichts passendes gefunden.

Ich bin schwanger und mir wurde gesagt das Elterngeld und Kindergeld angerechnet wird. Ich bin Verheiratet und bekommen 600€ Monatlich vom Jobcenter und bekomme selbst noch für mich Kindergeld.

Was bleibt mir dann übrig, da es ja angerechnet wird.

Ich verstehe zwar das ich Elterngeld und Kindergeld bekomme aber was bekommt man vom Jobcenter?

Ich würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Jobcenter Ausbildung Zahlung?

Hallo. Und zwar bekomme ich momentan finanzielle Leistungen vom Jobcenter, da ich auf Ausbildungssuche bin.

Wenn ich nun eine Zusage für einen Platz zum August bekomme, wird bis dahin wie gewohnt weiter ausgezahlt vom Jobcenter?

Zudem wüsste ich gerne, ob man Leistungen erhält, wenn man z.B. "nur" um die 300-400€ während der Ausbildung+Kindergeld verdient. Oder unterstützt das Jobcenter dann nicht mehr, wofür man stattdessen vielleicht Wohngeld beantragen dürfte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?