(Jobcenter) Muss ich(16) mein minijob dem Jobcenter melden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn du nicht mehr als deine 100 € Grundfreibetrag verdienst,die dir auf Erwerbseinkommen zustehen,muss jede Beschäftigungsaufnahme oder sonstige Veränderung die Auswirkung auf den Leistungsanspruch haben könnte mitgeteilt werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wannaplaylol
18.10.2016, 09:15

also schlussfolgernd lässt sich sagen, dass ich das nicht dem JC mitteilen brauche, da es nichts am einkommen meinerseits und der von meiner mutter ändert. vielen dank!

0

Selbstverständlich. Bei der Antragsstellung wurde vermutlich von Deiner Mutter der Passus unterschrieben, dass alle Änderungen in den persönlichen Verhältnissen zu melden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wannaplaylol
18.10.2016, 09:17

ändern tut es ja aber an unserem( weder an meinem noch an ihrem) einkommen doch nicht? der freibetrag bleibt unüberschritten und demnach für mich frei oder nicht? lg

0

Was möchtest Du wissen?