Jobcenter Mehrkosten weil ich 4 mal so viele Klamotten brauche als andere..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es gibt einige Gründe für Mehrbedarf wozu auch einige Handycaps dazu gehören. In erster Linie würde ich aber Versorgungsamt / Krankenkasse fragen ob sie ggf das bezuschussen würden

newcomer 13.07.2017, 21:53

http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/mehrbedarf/

http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbii/21.html

(6) Bei Leistungsberechtigten wird ein Mehrbedarf anerkannt, soweit im

Einzelfall ein unabweisbarer, laufender, nicht nur einmaliger besonderer

Bedarf besteht. Der Mehrbedarf ist unabweisbar, wenn er insbesondere

nicht durch die Zuwendungen Dritter sowie unter Berücksichtigung von

Einsparmöglichkeiten der Leistungsberechtigten gedeckt ist und seiner

Höhe nach erheblich von einem durchschnittlichen Bedarf abweicht.

2
Brotsuppn 13.07.2017, 22:35
@newcomer

Das gefällt mir gut. Ich fahre morgen früh zu meiner Hausärztin und frag die mal ob es die Krankenkasse auch zahlen könnte (wär mir lieber) die macht dann alles für mich - mal wieder..

Da rechne ich mir Chancen aus, ansonsten beantrag ich das mit einem Schreiben von der Ärztin beim Jobcenter, geht dann sowiso übers Sozialgericht (werd ich arbeitslos bekomme ich auch nix) aber mein Anwalt ist da normal recht zuverlässig. Beantrage einfach 3 Sachen seperat - wenn eins durchgeht dann schon eine Hilfe und jedes weitere kann dann weiter verhandelt werden (sowas zieht sich - mach das jedes mal durch wenn ich arbeitslos werde..)

1
newcomer 13.07.2017, 22:39
@Brotsuppn

frag da aber vorher Anwalt.
Mal angenommen Krankenkasse zahlt. Dann mußte ARGE informieren wegen Einkommen aus Krankenkassenleistung.
Die sind dann so frei und ziehen das vom Regelsatz ab. Dann haste wieder zu wenig für Klamotten.
Erst wenn ARGE sich für nicht zuständig betitelt kannste KK anfragen

2
Brotsuppn 13.07.2017, 23:10
@newcomer

Bin mir nicht ganz sicher aber solche Mehreinnahmen darf das Jobcenter normal nicht anrechnen (100€ darfst sogar dazuverdienen ohne Anrechnung)

aber ich les mich die Nacht da mal genauer durch.

Jobcenter fällt vermutlich nächstes Jahr eh weg weil ich dann Rente bekomm und auswandere (wo es kühler ist - versteht sich)

1

Lasse Dir das vom Arzt schriftlich bescheinigen und dann machst mal nen Antrag. Wie wäre es, wenn Du Dir an den schlimmsten Stellen die Schweiß-Drüsen entfernen lässt?

Brotsuppn 13.07.2017, 23:06

wegen Schweißdrüßen hab ich mir noch keine Gedanken gemacht aber die müssten am Kopf anfangen weil mir die Suppe immer in die Augen tropft, und nach unter durcharbeiten.. besser nicht.. ohne Handtuch geht nix - brennt wie Feuer in den Augen...

und wenn ich nur mitn Unterarm abwische dann kommt noch mehr zusammen dadurch :-(

0

du hast rechtlich keinen Anspruch auf höheres Hartz 4 oder Kostenerstattung. (Falls es dich interessiert: Dicke haben z.B. keinen Anspruch auf mehr Geld für Essen oder Kleidung  (große Klamotten kosten oft mehr)Aber es ist dem Jobcenter nicht verboten, anders zu entscheiden.

Brotsuppn 13.07.2017, 22:56

Dicke brauchen nicht mehr Geld - so teuer kommen deren Klamotten auch nicht.. bei mir macht das schon einen ganz anderen Unterschied weil Klamotten 5 mal so schnell kaputt sind und mich das auch viel Strom von der Waschmaschiene kostet. da hast schnell 100€ im Monat beisammen die ein anderer nicht hat (man kann sich das nicht vorstellen was da dran hängt)

0

Das ist offentsichtlich eine Krankheit und ich bin sicher das du dir das vom Arzt bescheinigen lassen kannst, wenn nicht sogar behandeln. Ansonsten würde ich es einfach mal versuchen, dem Leuten im Jobcenter das zu erklären. Selber hingehen damit sie mit eigenen Augen sehen, das du sie nicht auf dem Arm nimmst.

Was möchtest Du wissen?