Jobcenter Barauszahlung?

9 Antworten

Da das Geld bereits angewiesen wurde

bereits fällige Beträge habe ich zur Zahlung angewiesen

wirst Du keine Barauszahlung bekommen. Das Geld dürfte heute oder in den nächsten Tagen auf Deinem Konto sein.

Du musst Geld rückwirkend für April und Mai bekommen, da der Antrag zum 1. des Monats zurückwirkt, in dem Du den Antrag gestellt hast - alsoG eld für 2 Monate. Denn ALG II wird am Monatsletzten für den folgenden Monat gezhalt.

Wirst also Deine Miete bezahlen können.

ALG2-Leistungen werden immer monatlich im Voraus gezahlt. Daher ergibt sich für Dich eine Nachzahlung für den laufenden Monat Mai. Die erste Zahlung nach Bewilligung des Erstantrages dauert üblicherweise 10-14 Tage.

Routinierte Mitarbeiter in der Leistungsabteilung wittern schon Kunden, die erst 5 Tage vor ihrem Einzug in eine neue Bude auf die Idee kommen, dass Miete überwiesen werden muss. Diese Schnellmerker werden auf § 42 Sozialgesetzbuch

https://dejure.org/gesetze/SGB_I/42.html

hingewiesen und damit auf die Möglichkeit, einen Antrag auf Vorschuss bzw. Abschlagszahlung zu stellen oder auf die Möglichkeit, dass die Miete direkt an den Vermieter überwiesen wird. Also schwing deinen Hintern ins Amt, zieh 'ne Nummer und sprich mit den Leuten in der Leistungsabteilung.

Kleiner Tipp: Suche Anschluss an eine Erwerbsloseninitiative und lass Dir erst einmal die Basics vermitteln. ALG2-Empfänger ist mindestens ein Teilzeit-Job. Spätestens wenn sie Dich einladen und Du Rechenschaft über Deine Eigenbemühungen ablegen musst, sehe ich schon Deine nächsten Hilferufe.

Warum gehst du denn nicht selber zum Job Center hin und fragst, wann du das Geld bekommst?

Wenn du gebeten hast, dir die Summe zu überweisen ("angewiesen") und es dauert zu lange, dann nimmt man die Unterlagen und steht solange dort auf der Matte, bis du das bekommst, was dir zusteht.

Was möchtest Du wissen?