jobcenter angeben das ich schwanger bin, da wir trotz Vollzeit Job Aufstockend hartz vier bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das musst du melden.

Und du bekommst dann mehr Geld! Ab der 13. Woche Mehrbedarf in der Schwangerschaft 61,88€ pro Monat. Einmalig 120€ für Umstandsmode und eine Babypauschale für die Erstausstattung von insgesamt 500€. Beantrage alle drei Sachen so schnell wie möglich! Es kann sein, dass du nicht alles in voller Höhe bekommst, da du schon ein kleines Kind zu Hause hast und man davon ausgeht, dass von der Ausstattung noch etwas übrig ist... Aber das sieht man dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du früher oder später so oder so melden,weil du jede Veränderung in den wirtschaftlichen wie finanziellen Verhältnissen umgehend melden musst,es hat ja nur Vorteile für dich / euch !

Es steht dir erstens ab der 13 SSW - ein Mehrbedarf von 17 % deines Regelsatzes zu und das dann bis zur Geburt des Kindes,dass würden dann derzeit bei 364 € Regelsatz 61,88 € sein.

Dazu steht dir dann ggf. noch eine Baby - Erstausstattung zu,wenn nichts mehr vorhanden bzw.nicht mehr viel.

Eine Pauschale für Umstandskleidung steht dir dann auch noch zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du das melden .. spätestens wenn das Kind da ist, steht euch ja eh mehr zu .. Kindergeld etc muss mit angegeben werden. Eine Erstausstattung steht dir zu. Aber wenn es so frisch am Anfang ist, würde ich vielleicht noch 4 Wochen warten, oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt melden. Dann bekommst du mehr Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?