Jobben zwischen Abitur und Studium

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besser als 400 Euro wird schwer oder wird sich für Dich kaum lohnen, da dann Steuern anfallen. Bis 400 Euro kannst Du eg jede Aushilfstätigkeit machen, die Dir einfällt. Ansonsten wäre ein freiwilliges soziales Jahr denkbar (da ist die Vergütung aber etwas weniger als 400 Euro) oder ein bezahltes Praktikum. Aupair im Ausland machen auch viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist eine Frage, die sich pauschal nicht beantworten lässt!

Es gibt drei verschiedene Stellen, die das interessieren könnte:

  1. eure Krankenkasse - da würde ich unbedingt einmal nachfragen

  2. das Finanzamt - wegen der Lohnsteuer, es wird sicher nicht als Ferienjob durchgehen

  3. die Rentenversicherung

Also am wahrscheinlichsten ist, dass Du eine Lohnsteuernummer brauchst und die Krankenkasse und Rentenversicherung zahlen musst.


Die Lohnsteuer ist mit Sicherheit das geringste Problem, da Du in der Regel einen Großteil über den Lohnsteuerjahresausgleich wieder zurück bekommst. Ideal wäre als Job etwas, der was mit deinem künftigen Studium zu tun hat, denn dann könntest Du schon einmal Bücher ... kaufen und von der Steuer als Werbungskosten abziehen!

Viel Glück bei der Jobsuche! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?