Jobaufnahme und Hartz 4 Zahlung

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das erste Gehalt Anfang Mai auf dem Konto ist, muss sie die April-Leistung nicht zurückzahlen. Wenn das Gehalt aber bereits am 30.4. drauf ist, dann wird das Jobcenter die Aprilleistung (in Raten) zurück haben wollen. Das ist unabhängig davon, was im Arbeitsvertrag steht, es kommt nur auf den tatsächlichen Geldeingang an. Sie sollte also mal mit dem Arbeitgeber sprechen...

Ich hoffe, das war fundiert genug ;-)

Du hast Recht, es gilt das Zuflussprinzip. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Leistung nicht nur noch auf Darlehensbasis gezahlt wird, wenn das Geld beispielsweise am 25.04. auf das Konto kommt.

Ich war letzten Herbst in der gleichen Situation und es war folgerndermaßen. Ich habe am 30. September das letzte Mal Hartz 4 bekommen und war ab 1. Oktober in Beschäftigung. Ende Oktober bekam ich ja dann Gehalt. Die letzte Hartz 4-Zahlung für Oktober musste ich nicht zurückzahlen. Ansonsten würde ja eine Arbeitsaufnahme auch immer Schulden bedeuten.

Was möchtest Du wissen?