Jobangebot als Medienberater bei Kabel Deutschland - wo ist der Haken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Haken ist der, dass du Klinken putzen musst. Natürlich KANNST du gutes Geld verdienen, aber OB du das tust ist die andere Sache! Du musst Kunden werben, an der Haustüre! Da musst du lange laufen und klingeln, bis zu dein Brot verdient hast! Und dann das Ganze noch auf eigenes Risiko, da es eine selbstständige Tätigkeit ist, wie du schreibst! Keine Versicherung, keine Lohnfortzahlung bei Krankheit, keine Lohngarantie! EIN DICKER HAKEN!

Das wären auch meine Bedenken:

  • keine Versicherung - kann sehr teuer werden
  • keine Lohnfortzahlung
  • Vertrieb an der Haustür verlangt eine hohe Frustrationstoleranzgrenze
  • je nachdem das Haftungsrisiko
  • eventuell Probleme beim Wiedereinstieg in eine versicherungspflichtige Tätigkeit
0

Laß die Finger davon! Um als Vertreter viel zu verdienen, mußt du zur Top-Klasse gehören. Der Rest putzt Klinken und ist frustriert! Du mußt dich freiwillig krankenversichern, bekommst keinen Cent, wenn du mal nicht arbeiten kannst und stehst ganz schnell wieder auf der Straße, wenn der Umsatz nicht stimmt!

Handyversicherung - lohnt sich das?!

Also zu Erst einmal...

Findet ihr eine Handyversicherung lohnt sich bei Handy mit einem Kaufpreis von knapp 350€?

Welche Versicherung würdet ihr mir empfehlen? Habt ihr Erfahrungen mit "friendsurance"? Ich bin im Internet auf die gestoßen und ihr Angebot klingt verlockend...aber gibt es da nicht irgendeinen Haken? :D

Danke

Jon

...zur Frage

Kabel Deutschland 100k Leitung - Router/Fritz!Box

Ich habe momentan eine 20.000er Leitung bei Kabel Deutschland (Internet&Telefon 20) und möchte upgraden, am liebten auf eine 100k-Leitung. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob bei einer 100k-Leitung noch irgendwas installiert werden muss, also z.B. eine Fritz!Box. Ich habe zugegebenermaßen keine Ahnung von sowas, mir ist beim Geräte-Vergleich nur aufgefallen, dass die Fritz!Box (ich habe im Moment "den" Kabel-WLAN-Router) z.B. 2 parallele Telefon-Leitungen bietet, von denen ich nicht mal eine brauche. Die Frage ist also, mit was muss ich rechnen (Kosten außerhalb der Grundgebühr), mit welchem Aufwand (z.B. bauliche Veränderungen) und brauche ich eine Fritz!Box oder reicht mein WLAN-Kabel-Router (ersteres kann man ja optional dazubuchen)

...zur Frage

Kabel Deutschland - 2 Telefone, 2 Rufnummern?

Hallo, ich habe bereits gegoogelt und den KabelDeutschland Kundenservice will ich ja auch nicht einfach belästigen. Ende November wollen wir zu KabelDeutschland wechseln. Da wir unten 2Mobiltelefone haben (im folgenden Telefon1 genannt) [und auch unten bauchen] und oben der Arbeitsbereich (Computer,Büro usw.) ist, wollen wir dann oben auch ein Telefon (=Telefon2) benutzen. Dies sollen 2 verschiedene Rufnummern sein.

Vorstellung: Jmd ruft unten (Tel.Privat:"12345") an; nur Telefon1 klingelt (2 nicht). Jmd ruft oben (Tel. Büro:"54321") an; nur Telefon2 klingelt (1 nicht).

Ist das Möglich mit den Geräten (siehe unten) = Kann man beiden Telefonen jeweils eine eigene Nummer zuweisen?

Geräteliste: HomeBox Fritz!Box 6360 Panasonic KX-TG6622 [Telefon1] (Digital???Analog???) irgendein "Büro Telefon" (=Kabelgebundener Hörer) [Telefon2)

Liebe Grüße + Hoffnung auf beantwortung der schwer verständlichen Frage Stephan

...zur Frage

CO2 Desert Eagel (3, 5 Joule) einfach mit 18 kaufen?

Ich möchte mir eine CO2 Handfeuerwaffe (Desert Eagel Luftpistole CO2 mit 3, 5 Joule) zulegen und weiß nicht ob ich mir das zu easy vorstelle, hab gelesen das man Luftwaffen bis 7, 5 J ab 18 einfach so kaufen kann, ist da kein Haken dabei? :'D klingt zu einfachh für Deutschland, immerhin schießt die knapp 460 km/h.

Danke im voraus^^

...zur Frage

Kabel Deutschland will Anschluss abschalten und droht mit Strafe

Folgendes Szenario bei mir: Ich wohne seit 2 Jahren in einer Mietwohnung. In meinem Mietvertrag steht, ich solle mich für die Schaltung meines TV-Anschlusses bei einer bestimmten Örtlichen Gesellschaft melden. Bei dieser bin ich gewesen, diese meinte aber nur, dass mein Haus gar nicht bei Ihnen angeschlossen sei und ich mich an eine andere Gesellschaft wenden soll. Dann hab ich daheim einfach mal das TV-Kabel reingesteckt und siehe da, ist ja TV da. Also schön 2 Jahre "kostenlos" geschaut.

Nun habe ich im Haus einen Aushang gesehen, auf dem steht, dass das komplette Haus von Kabel Deutschland bedient wird und zeitgleich eine Benachrichtigung im Briefkasten gefunden, auf der steht, dass ich mich bei einem Medienberater melden soll, sonst wird mein Anschluss abgeschalten. Auf dem Aushang wird auch bei "Erschleichung von Leistungen" mit Strafe gedroht.

Was kann mir jetz schlimmstenfalls passieren? Hab mit KD keinen Vertrag, ergo m.M. nach keine Strafe an mich möglich. Im Mietvertrag steht ja auch 'ne falsche Gesellschaft. Ist doch nicht meine Aufgabe, die Richtige zu finden, oder? Und warum merken die das erst nach 2 Jahren?

Frist für meine "Meldung" war 1 Woche, läuft heut ab. Bisschen wenig, oder? Einfach mal abwarten, was passiert? Schlimmstenfalls ist halt mein TV weg... oder?

...zur Frage

Postbank Sparcard: Kostenlos Geld abheben im Ausland?

Ich habe gelesen, dass die Postbank Sparcard für Auslandsreisen gut sein soll, weil man zehn mal gratis an Visa/Plua-Automaten Bargeld abheben kann, erst danach wird eine Gebühr fällig. Wie findet ihr das Angebot? Es klingt verlockend, hat es auch einen Haken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?