job? zukunft? keine ahnung?

2 Antworten

Hey Lina,

Du könntest dich rein theoretisch für eine Umschulung von deinem Beruf zu einem anderen Beruf informieren. Allerdings würde ich dir empfehlen praktikas zu machen um dein gewollten Beruf zu finden.

Mfg :)

Bei deinem Job bleiben und Fernstudieren

Mfg EDI

Hallo ich W 21 möchte keine Friseurin mehr sein, doch was nun?

Hallo ich bin 21 Jahre alt und habe vor 6 jahren meinen Realschulabschluss gemacht, danach habe ich eine Ausbildung zur Friseurin gemacht ..

Seit 2 Jahren arbeite ich als ausgelernte Friseurin in einem Salon den meine Chefin nächstes Jahr schließen wird, um sich zur Ruhe zu setzen..

Ich möchte diesen Job danach nicht weiter Ausüben, ich kann mir auch nicht vorstellen weiter in diesem Beruf zu arbeiten.

1. Es macht mir keinen Spaß mehr. Ich bin jeden Tag nur noch genervt.

2. Ich fühle mich nicht ausgelastet.

3. Der Lohn .

Ich würde gerne in einem Job Arbeiten in dem ich körperlich arbeite und ausgelastet werde. Ich arbeite sehr gerne und scheue mich nicht schmutzig zu werden.

Hat vielleicht jemand ähnliches erlebt bzw. Den Job als Friseurin aufgegeben ? Ich bin dankbar für jede Erfahrung und Anregung.. ich weiß einfach nicht weiter ..

Ob ich noch eine Ausbildung mache oder als Quereinsteiger irgendwas machen kann .. ich lebe allein und muss für mich selbst sorgen .. dieser Gedanken macht es mir unmöglich eine neue Ausbildung zu beginnen.

Meine Stärken :

Planen / Organisieren

Technisches Verständnis

Kommunikation

Belastbarkeit / Geduld

Zuverlässigkeit

Kreativität

Danke im vorraus ! :-)

...zur Frage

Berufsbildungswerke? Eure Erfahrungen?

moin,

wie sind Eure Erfahrungen in einem Berufsbildungswerk ? Meine Erfahrungen waren sehr sehr positiv. Ich finde die Überlegung für Behinderte und Lernschwächen optimal. Ich hab beides, aufgrund Erkrankungen. Man hatte dort einen Betreuer zur Seite und in den jeweiligen Ausbildungen einen Ausbilder. Jedoch, musste man sich alles selbst beibringen, denn der Ausbilder war meistens weg.

Habt Ihr auch Erfahrungen mit Berufsbildungswerken gemacht ? Wie waren eure Erfahrungen ? Ich fand die Zeit super, aber die Ausbildung sehr schwer. Das war trotzdem leicht und jetzt sage ich auch, dass die Ausbildung nicht schwer war. Am Anfang hat man sich nur sehr schwer getan, den Stoff zu verstehen, obwohl man es dann doch irgendwie hinbekommen hat, so dass man die Ausbildung abgeschlossen hat und jetzt auf Bewerbungssuche geht. Ist das normal, dass man nicht direkt nach der Ausbildung einen Job bekommt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?