Job und Krankheiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Unternehmen stellen einen deswegen nicht ein, nicht weil man eingeschränkt ist, aber weil das für das Unternehmen gleichzeitig "krankheitsausfälle" bedeutet usw...

Andere Unternehmen hingegen sind verpflichtet eine bestimmte Anzahl von Behinderten aufzunehmen und bekommen dadurch auch Vorteile wenn sie dies tun.

Achja und Behinderte mit einem Medizinstudium naja....eher schlecht! Man muss dich doch auf seinen Arzt zu 100% verlassen können (soll jetzt nicht falsch rüberkommen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber bei mir ist das ja anders ich meine ich habe rückenschmerzen und muss sport machen und teilweise ein Korsett tragen aber dadurch bin ich ja nicht öfter krank oder anders schlechter.
Das steht ja einfach nur irgentwo deshalb finde ich es ja dumm wenn es trotzdem Einfluss auf den Job hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?