Job ohne Abschluss? mit 16?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das das nicht so versprechend klingt ist dir bestimmt selber klar. Und da es aber sinnlos ist, dir zu raten in die Schule zu gehen, wäre meine einzige Idee ein FSJ, Freiwilliges Soziales Jahr. Das geht in der Regel ein Jahr und du kannst es in verschiedenen Bereichen absolvieren. Du bekommst eine angemessene Zahlung, eine Unterkunft wenn du möchtstest und Einblicke in die Arbeitswelt. Danach wirst du vielleicht wieder ganz anders über die Schule nachdenken. Das gute am FSJ ist ausserdem, dass es sich auch in Zukunft als positiv in deinem Lebenslauf beweisen wird. Wenn du dir also wegen der Schule echt sicher bist, fände ich diese Art von Praktika wohl am besten. Besonders hast du danach immernoch Ziet zurück zu gehen... und glaub mir, Schule ist wunderbar :)

Oh ich danke dir, tolle Antwort.. ich werde mich gleich morgen weiter drüber erkundigen!! :)

0
@Kaddyyyy

noch einen Tip (hab das ja auch mal gemacht :)), also die ganzen Kirchen Vereine zahlen nicht so dolle (die denken alle man kann von Gebeten leben), Caritas und so.. aber staatliche Träger sind eher zu empfehlen. Die haben auch immer bessere Stellen.. http://www.internationaler-bund.de/index.php?id=3231 zum Beispiel, das war mein Träger und ich fands dort klasse. Informiere dich einfach mal... Viel Glück!

0

Mc Donalds

die haben extrem hohe Ansprüche...

0

schon mal beim arbeitsamt gewesen ?

Ja ich wurde hinbestellt, die sagten mir dass es für mich keinerlei Chancen gibt vom Arbeitsmäßigen her ohne Abschluss, und das war's dann auch, weiter haben die sich nicht gekümmert. -.-

0

Versuchs bei Mc Donalds ich werd mich da auch bewerben weil ich auch kein abschluss habe. Bin auch nach der 8 >Klasse abgegangen...was ich mittlerweile sehr bereue.