Job mit Hijab

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich fände es gut, wenn du in der Erziehung von Kindern arbeiten köpnntest (wenn dir das liegt, heißt das). Denn Kinder fragen zwar neugierig, warum du ein Kopftuch trägst, nehmen es aber ohne Diskussion hin, dass du es tust. Die nicht-islamischen Kinder lernen so, dass man keine Angst vor Mitgliedern deiner Religion haben muss. Die islamischen Kinder lernen, dass man berufstätig, selbstständig und trotzdem gläubig sein kann. Ich würde mich freuen,mehr Kopftücher in KiTas zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuaEt
10.06.2014, 10:54

Vielen dank. Da haben sie wirklich Recht. Ich werde mich mal informieren. Mir würde es Spaß machen. Ich liebe Kinder.

0

Fairerweise muss man sagen, dass die Chancen generell mit Kopftuch schon etwas eingeschränkter sind. Falls du dich für die Arbeit auf ein "normales" Kopftuch beschränken könntest, es gibt da ja durchaus sehr modische Sachen, wäre das besser. Der Hidschab selber wirkt schon relativ abschreckend.

(Ich sag nur, wie es ist!)

Was für einen Berufswunsch hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuaEt
10.06.2014, 10:58

Nein ein hijab ist ein normales Kopftuch. Also ich sehe jetzt nicht abschreckend aus :-) ich habe auch farbe in der Kleidung oder Blumen und so im Kopftuch. Bis jetzt hat sich noch keiner vor mir erschreckt.:-) Beruf ist eigentlich egal. Mir macht vieles Spaß.

0

Deine Frage ist sehr ungenau, denn du sagst nicht, in welcher Branche bzw. welcher Berufsrichtung du arbeiten willst. Einfach irgendwas zu nehmen, nur weil dort das Kopftuch erlaubt ist, wird dich nicht glücklich machen. Du solltest schon arbeiten was dir gefällt.

Such dir also eine Ausbildung, an der du Spass haben würdest. Wenn dort das Tragen eines Kopftuches nicht erlaubt sein sollte, halte dich an die Ordnung deines Arbeitgebers und lass es einfach weg. Du wirst dich wundern: Es wird nichts passieren, außer das man dich mehr respektieren wird. Denn das Tragen eines Kopftuches aus religiösen Gründen ist nichts weiter als eine Zurschaustellung. Und sowas sieht man nicht gern,,,,

Ich empfehle dir, dass du deine Religion erst einmal selbst untersuchst. Denn im Koran gibt es keine Kopftuchpflicht!

Respect 4 all people

Das ist nicht möglich, denn Respekt muss man sich verdienen. Du meinst wahrscheinlich Toleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stinkertum
10.06.2014, 10:42
Denn das Tragen eines Kopftuches aus religiösen Gründen ist nichts weiter als eine Zurschaustellung

Das ist so nicht korrekt.

Und sowas sieht man nicht gern,,,,

Das kommt drauf an.

0
Kommentar von DuaEt
10.06.2014, 10:51

Erstmal danke für die Antwort. Ich habe eigentlich keinen Traumberuf mir macht fast alles Spaß. Deswegen habe ich nichts hingeschrieben. Ich habe ja extra gesagt nur mit Kopftuch. Natürlich ist Kopftuch tragen kein zwang darum geht es nicht ich trage es freiwillig. Respekt bekomme ich in meinem Leben genug. Ich meinte mit Respekt das ich hier keine dummen oder sogar beleidigende antworten bekomme!!

0

Was möchtest Du wissen?