Job Kündigung wenn man eine gerichtliche Strafe kriegt?

2 Antworten

So pauschal und ohne genauere Infos kann man das nicht beantworten. Es kommt darauf an, als was du arbeitest und weswegen du verurteilt wirst/wurdest.

Grundsätzlich rechtfertigt die Tatsache allein erst mal keine Kündigung. Es könnte höchstens dann relevant werden, wenn die bestrafte Tat deinen Arbeitsbereich betrifft.

Es ist nicht für mich sondern wollte ich mal genauer Bescheid wissen da die Gegenpartei bei fracare arbeitet...also weiß ich nicht genau wo die Person angestellt ist. Und die Person wurde wegen Verleumdung Beleidigung  und Dokumentenfälschung angezeigt bzw angeklagt.

0

Kommt wohl darauf an, in welcher Anstellung Du Dich befindest und bestimmt auch, wegen was Du wie verurteilt wirst

Muss man in der Gebäudereinigung jeden Job annehmen?

Meine Freundin arbeitet in einer Gebäudereinigungsfirma. Sie wurde gekündigt, weil sie bestimmte Institutionen nicht putzen wollte. Anscheinend war keine andere Stelle da. Man hat sie gekündigt. Hat sie Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 oder hat sie die Kündigung selbst verschuldet. Muss man in der Gebäudereinigung jede Art von Objekt putzen, ob man will oder nicht oder kann man sagen, nein solche Gebäude nicht bitte. Hat jemand damit Erfahrung?

...zur Frage

Minderjähriger flitzer welche Strafe?

Welche Strafe kriegt man wenn man überhaupt eine Strafe kriegt als Minderjähriger Flitzer beim Fußballspiel ??

...zur Frage

Ab wann verfällt eine Vorstrafe und ab wann steht sie im Führungszeugnis?

Meine 18jährige Freundin (Schülerin) hat letztens Schwangerschaftsteste für insgesamt 16€ geklaut und hat nun Hausverbot in diesem Laden. Die Verkäuferin hat nicht die Polizei gerufen, jedoch den Fall der Polizei weitergeleitet. Die Verkäuferin meinte, dass sie nun vorbestraft sei, jedoch kein Geld zahlen müsse. Als meine Freundin dann gefragt hat, ob die Vorstrafe irgendwann verfällt, meinte die Verkäuferin ja.

Meine Fragen sind nun:

Muss sie mit einer Geldstrafe oder mit einem Eintrag im Führungszeugnis rechnen?

Falls sie einen Eintrag im Führungszeugnis erhält, wann würde der verfallen?

Und ab wann würde die Vorstrafe verfallen (also ab wann dürfte sie sich wieder als „nicht vorbestraft" bezeichnen) ?

Und dürfte meine Freundin noch studieren bzw im sozialen Bereich als Lehrerin tätig werden?

...zur Frage

Vorstrafe Kündigungsgrund als Lagerhelfer?

Hallo,

ich bin nach einem gestrigen Gespräch total verängstigt und verunsichert. Hier kurz die Thematik: Ich hatte mich aus finanziellen Engpass zu ner großen Dummheit hinreißen lassen und hab mich mehrfach im öffentlichen Dienst bestechen lassen. 2010 wurde ich verurteilt zu 4 Jahren. Als Ersttäter kam ich sehr schnell in den offenen Vollzug. Da ich zurecht meinen alten Job nicht mehr ausüben kann, fand ich sehr schnell über ne Leihfirma einen neuen Job als Lagerhelfer bei nem großen Autohersteller. Mir war klar das ich trotz meiner Qualifikation ganz unten anfangen muss. Die "Haft" war dann zum 15.11.2013 beendet. Ich gab weiterhin Gas. Nun habe ich einen Festvertrag bei dieser Firma zum 01.01. unterschrieben. War ganz Happy das ich zumindest hier was gerade rücken konnte für meine Family. Die Leihfirma wusste es wegen der Strafe die Hauptfirma nicht. Da ich ja leider auch in der INSOLVENZ bin bekam nun mein neuer Arbeitgeber Post von meinem Verwalter wo noch was von JVA stand. Das stosste der Personalchefin sehr Sauer auf. Sie sagte sie wisse nicht wie es weiter geht. Ich wurde bei den Gesprächen nie gefragt und habe auch nix ausgefüllt. Und verpflichtet bin ich nicht diese Auskunft zu geben. Probezeit habe ich zum Glück nicht, da mein "Antritt" zum Beginn bei der Leihfirma zurück gerechnet wurde. Es gibt ein Teil in der Firma wo nur geschultes und nicht vorbestrafte Arbeiter arbeiten. Aber dies ist freiwillig. Auch weiß ich das noch andere im Lager Vorstrafen haben, die sie auch nicht Publik machten. Muss ich nun Angst um meine weitere berufliche Zukunft machen? Ich weiß habe Sch... gebaut, aber verbüßt und wieder ganz unten angefangen. Welche Chancen hat mein AG ggf. mich wieder zu kündigen? Ach, der Vertrag ist auch unbefristet und ich 40 Jahre alt, verheiratet und 2 Kinder.

Danke!!!!

MfG

...zur Frage

Welche strafe wegen schlagring

Was für eine strafe kriegt man wenn man mit nem schlagring erwischt wurde und vorbestraft ist?

...zur Frage

Während der Kündigung Probe arbeiten gehen?

Hallo zusammen, Muss der Arbeitgeber, der mich gekündigt hat, freistellen damit ich bei einem neuen Job Porbearbeiten kann?

Liebe Grüße kaursula

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?