Job in weit entfernter Großstadt gesucht, schwierig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also ich denke du solltest vielleicht versuchen dir dort zuerst eine Unterkunft zu suchen. Denn wenn du später zu Vorstellungsgesprächen eingeladen wirst, musst du nicht extra erst dorthin fahren. 500 km sind ja doch schon eine lange Strecke. Auch könnte es helfen in den Hamburger Zeitungen nach Stellenausschreibungen zu suchen und bei Firmen vor Ort persönlich fragen, ob sie Stellen zu vergeben haben. Als Bürokaufmann hat man ziemlich viele Möglichkeiten einen Job zu finden, da in fast jedem Unternehmen eine Buchhaltung bzw. Verwaltung vorhanden ist. Mit Wohnungen ist das eher schwierig, gerade in Großstädten. Aber vielleicht reicht ja fürs erste eine Art Herberge oder ein kleines Apartement.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hsvfan09
30.01.2013, 23:54

Danke, aber dort eine Wohnung ohne Job anzumieten halte ich nicht für sinnvoll. Zumal ich noch in Anstellung bin und schon eine Wohnung habe ;)

0

Mit dem Gedanken habe ich auch schon mal gespielt. Schick einfach viele Bewerbungen raus und vielleicht hast du ja Glück und die Vorstellungsgespräche sind so ca. um den gleichen Zeitraum, falls sie fragen wie du Zeit hast dann versuch die Vorstellungsgespräche so zu legen das sie nah beieinander sind. Dann kannst du dir ja für den Zeitraum eine billige Jugendherberge nehmen.

Und was das Umziehen betrifft, hauptsache du hast erst mal ne Wohnung. Die ganzen Sachen kannst du ja von einer Spedition liefern lassen oder du holst deine Sachen am Wochenende ab.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich ist es leichteer dort einen job zu finden als eine woohnung. da sit nämlich alles super voll und du wirst eeeewig baruchen bist du etwas findest. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?