Job in gelsenkirchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz ehrlich - so einen Job wie Babysitten, älteren Leuten helfen (?!) und Hundeausführen würde ich nicht machen. 

Halte dich besser an etwas "regelmäßigeres" und etwas mit Vertrag - da verdienst du dann mit Sicherheit auch besser (mindestens 8,50€/h). Empfehlen kann ich:

  • Nachhilfe. Dazu gehören übrigens nicht nur Fachkenntnis, sondern auch Geduld, ein wenig didaktische Fähigkeiten und Selbstbewusstsein. 
  • Zeitung austragen. Gut, das jetzt nicht so. Wird meist mies bezahlt und ist eklig, sobald das Wetter mal unpassend ist. Ich würde das nur als "Notjob" nehmen.
  • Kellnern. Ist wirklich toll. Und wenn du das Trinkgeld auch noch bekommst, kommt man da locker mal auf 12€ die Stunde - das lohnt sich! Und es macht noch Spaß, finde ich.
  • Regale einräumen/Kassieren im Supermarkt. Dazu kann ich nichts aus eigener Erfahrung sprechen, allerdings habe ich noch nichts Schlechtes gehört.

Schau einfach, was dir liegt und was sich anbietet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib eine Annonce auf, oder häng im Supermarkt einen Zettel aus!

Kannst auch in der Nachbarschaft nachfragen, alte Leute gibt es überall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?