Job in der Gaming Branche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

Da ich annehme,dass du auf eine Realschule gehst,würde ich es dir prinzipiell nicht empfehlen irgendetwas in die Richtung Programmieren zu machen,da du Informatik studieren musst!Wenn du dich fragen solltest,warum ich "muss" schreibe,dass liegt daran das Arbeitgeber strickt darauf achten,ob jemand studiert hat bzw.man kriegt nur eine Stelle wenn man studiert hat.Und zum Thema das man Programmieren selber lernen kann geb ich dir volkommen recht,deshalb programmiert man beim Studium fast garnicht,denn es kann fast jeder "Programmieren" lernen,wenn man einem genug Zeit gibt.Das mag alles hart klingen,doch gibt es auch "Hobbyprogrammiererseiten",wo man seine Dienste anbieten kann.Und das man Vorkenntnisse in Programiersprachen braucht um Informatik studieren zu können ist auch blödsinn.Es ist erwünscht,aber nicht notwendig.

mfg Alex

ähhm es gibt ja die games academy und dort kann ich mich ja ausbilden lassen das was ich machen möchte da dauert das eine 2 semester sprich 1 jahr lang und das andere 4 semester also 2 jahre lang das zählt ja als studium oder?

0
@sebse17

Ja,das wird dann als Studium gezählt,doch es gibt dann beim Arbeitgeber einen wesentlichen Unterschied.Also hier der Unterschied zwischen der Games Academy und einem Informatikstudium.Stell dir vor du hättest Bauklötze vor dir in verschiedenen Farben,so bei der Games Acadamy wird dir praktisch ein "Plan" gegeben wie du die Bauklötze zusammen legen sollst.Beim Informatikstudium wird dir mehr über die Farben der Bauklötze erklärt und wie man sie auffeinander bauen kann damit sie stabil sind,man kriegt aber keinen Plan vorgegeben! So kurz gesagt ist man dann beim Arbeitgeber,wenn man die Games Acadamy abgeschlossen hat,ein "sturer" Programmierer,denn man arbeitet nur nach Regeln.So nachdem Informatikstudium ist man eher ein Modellierer,als ein Programmierer,sprich man ist ein "Programmarchitekt",vllt.auch ein bischen kreativer.So und das hängt dann ab ob dein Arbeitgeber "sture" Programmierer will oder "Programmarchitekte".Natürlich gibt es dann Arbeitgeber die sehen,der hat Informatik studiert und der hat "nur" das Programmieren studiert.

Also ich wünsch dir für deine Beruflaufbahn Alles Gute und natürlich das Kleingeld für die Ausbildung ;)

mfg Alex

0
@itachi04

ja genau ''kleingeld'' :D

danke für die antwort lg sebbi17

0

Ganz ehrlich, vergiss es und lern lieber einen richtigen Job. Große Spielehersteller nehmen nur die Besten der Besten, da kommt man nicht so ohne weiteres rein. Sich mal ein paar Gedanken darüber zu machen reicht da nicht aus. Was denkst du, wie viele Jungs in deinem Alter von so einem Job träumen?

wenig die meisten würdens sooo gerne machen bis sie herrausfinden das man dafür programmieren können muss ich kanns schon ein bisschen und mir machts spaß und das nächste mal wenn du was schreibst dann antworte bitta auch mal auf meine frage ;)

0
@sebse17

wenig die meisten würdens sooo gerne machen

Hmmm, okay, wo ist der Widerspruch? ;-).

DEN Job in der Spielebranche gibt es nicht, an so einem Spiel arbeiten teilweise hunderte von Leuten aus verschiedensten Bereichen, da gibt es keine richtige Antwort. Dafür. dass es dein Traumberuf ist hast du sehr wenig Ahnung davon.

Aber trotzdem viel Erfolg.

0

Was ein Syntax error ist, weisst du aber schon? Das passiert, wenn Gross- und Kleinschreibung nicht beachtet, keine oder falsche Zeichen setzt, Wörter wahllos zusammen und auseinander schreibt. Ansonsten ist das ein Berufswunsch, den du mit jedem Zocker gemeinsam hast. Da musst du dann schon einen Tick besser sein.

ähhm ich habe eine frage geschrieben und nicht gerade versucht irgendwas zu programmieren weiste beim programmieren ist das sehr wichtig wenn man mal im i-net was frägt aber nicht

0
@sebse17

achja und beim job gaming artist oder game designer gehts nicht um das testen von spielen denn das will jeder zocker machen durchs testen von spielen geld verdienen

0
@sebse17

Ich kann nur hoffen, dass ich zu alt fürs zocken bin, wenn du mit dem proggen anfängst, Meister.

0

informatik studieren.

kann man aber auch selbst lernen ein freund von mir beherscht c# java und php hat aber auch nix studiert

0

Was möchtest Du wissen?