Job gekündigt Wohnung rausgeschmissen?

9 Antworten

Wenn Du Deinen Job kündigst, hast Du doch sicher schon einen neuen, sodass Einkommen weiterhin gesichert ist.

Oder hast Du etwa vor, Deinen Job zu kündigen ohne einen neuen zu haben? Dann ist eine Kündigung nur eine Frage der Zeit, denn Du bekommst erst mal Sperrzeit, also noch kein ALG und wenn Du nicht zufällig ein paar Reserven hast, kannst Du evtl. die Miete gar nicht mehr zahlen.

Zweimal nicht gezahlt - Wohnung evtl. schon weg.

Was interessiert den Vermieter dein Job? Den interessiert, ob seine Miete regelmäßig, pünktlich und in voller Höhe eingeht. Ist das der Fall, wo soll da ein Problem sein? Oder teilst du deinem Vermieter mit, dass du deinen Job gekündigt hast?

Od Du arbeitest oder nicht, Ob Du Deinen Job kündigst etc. geht den Vermieter nichts an; Hauptsache er bekommt die Miete.

Ausnahme, es ist eine Werks- oder Dienstwohnung.

Was möchtest Du wissen?