Job gefällt nicht was tun?

3 Antworten

Den ersten Schritt hast du schon gemacht: dir eingestehen, dass du es blöd findest.

Das hast du schon mal gut gemacht!

Ich kenne eine Erzieherin, die FÜNF Jahre gelernt hat, 3 Monate gearbeitet und alles hingeschmissen hat...

Bewerbe dich - auf alles was kommt. Erstmal gilt das Credo: mehr als nein sagen werden sie nicht.

Viel Erfolg, viel Glück und alles Liebe!

Es ist zwar möglich, aber selbst Leute mit kaufmännischer Ausbildung haben Probleme, kaufmännische Jobs zu finden. Der Arbeitsmarkt ist in der Branche nicht ganz einfach. Probier es aus, aber denk auch über einen Plan B nach- eventuell eine zweite Ausbildung?

Du bist noch jung. Mach eine andere Ausbildung und überlege dir vorher gut, was du machen willst.

Wenn ich eine Ausbildung machen würde, wüsste ich nicht wie ich meine Wohnung und Fixkosten zahlen soll.. 

dann könnte ich auch den Techniker machen und komme dem näher was ich machen möchte und hätte einen höheren Abschluss 

0

Dann weißt du doch, was du willst. Also warum fragst du dann hier?

0
@gym8girl

Es war ein Beispiel ich suche nach mehreren Möglichkeiten, außerdem sagte ich ich komm dem nähe was ich denke ich machen wollen würde und nicht das will ich unbedingt

0

Was möchtest Du wissen?