Job Beruf Ausbildungsplatz Elektriker gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Phibbo,

bin kein Elektriker gewesen. Aber eines kann ich dir als erfahrener Mann sagen: Du musst deinen Job mögen, du musst dazu stehen und alle Nebenjobs - wie genannt - erkennen. Aber eines Tages wirst du nicht mehr die Schottersteine schleppen, wenn du Größeres vor hast. Sondern die Leitung übernehmen - und dann passt der Job zu dir. Die Zielsetzung ist alles. Also nimm dir viel vor

Gruß der charly06

Danke für den guten Rat :DD.

0

du musst erstmal fit sein, denn du bohrst steckdosenlöcher, machst durchbrüche etc. dazu müssen aber die werkzeuge auch in den letzten stock geschleppt werden- denn einen aufzug gibs ja noch nicht im rohbau. ist schwere körperliche arbeit- nicht nur strippenziehen! kann mich erinnern- wir mussten einen nachtspeicherofen anschließen und dazu erstmal 1,5 tonnen brennsteine hochschleppen- auch das ist der job eines elektrikers, wenn die firma diesen ofen verkauft!

Vielen Dank! :DD

0

Was möchtest Du wissen?