Jo leute, ich glaube ich bekomme ein Lippenbläschen... was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe immer Salbe für Herpes da. Die Zahncreme war keine schlechte Idee. Weiter draufmachen bis du morgen in der Apotheke was holen kannst.

Salbe aus Apotheke holen (morgen)

Zahnpasta :D nicht ehrlich ... Frag in der Apotheke nach, die können dir eine Creme geben :) Sonst geht es aber relativ schnell von alleine weg :)

Wenn du soetwas spürst gleich Herpes Creme benutzen zum vorbeugen.

Auf keinen Fall Zahnpasta, dann lieber Herpes-Creme. Kann man leider nichts machen.

Die Zahncreme als Notlösung ist nicht verkehrt. Die dämmt es ein und trocknet es aus.

1
@ghasib

Ich würde davon trotzdem abraten. Dann lieber gar nichts verwenden. Du könntest aber versuchen, die betroffene Stelle mit Eiswürfeln zu kühlen.

"Die weiße Paste trocknet auf den Bläschen an. Wer sie entfernt, hebelt damit oft auch den schützenden Deckel von der Wunde und öffnet Bakterien die Tür. Außerdem kann die austrocknende Wirkung der Zahnpaste die Abheilung sogar verzögern. Deshalb gilt auch: Hände weg von Essig oder Alkohol."

Hier paar Tipps, wie du den Herpes vorbeugen kannst:

  1. eine ausgewogene Ernährung
  2. ausreichend Schlaf
  3. regelmäßige körperliche Aktivität
  4. Stress meiden, beziehungsweise für guten Stress-Abbau sorgen
  5. auf Alkohol und Zigaretten verzichten

Quelle: http://www.mydoc.de/schoenheit/haut/lippenherpes-bloss-keine-zahnpasta-1395

0

Was möchtest Du wissen?