jo leute hab mir nen Computer bestellt und das falsche Betriebssystem ist drauf und kann es nicht aktivieren wie bekomm ich das jetzt wieder runter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jo ich wollte mich für die schnellen antworten bedanken und habe es nach mehreren versuchen hinbekommen und leider konnte ich auch nicht so ausführlich schreiben was für ein Betriebssystem(win10 home) drauf war und das ich eine win10pro cd mit key besitze da dieses Feld wo man die frage stellt begrenzt war ´:D das mit der Festplatte formatieren hat geklappt und konnte dann endlich über mein Laufwerk booten ohne das ich eine Fehlermeldung bekomme die mich die ganze zeit verwirrt hat da mindfactory(wo ich mein pc bestellt habe) meinte ich solle einfach beim start f11 drücken und mit dem Laufwerk booten wo die win10 pro cd drinne ist was dann nie wirklich geklappt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht sagst wa das für ein Betriebsysstem ist und was für ein Betriebssystem du installieren willst ... kann man dir nicht helfen.

Wenn dir en Rechner mit einem falschen Betriebssystem geliefert wurde, dann musst du ihn umtauschen. Wenn du daran was herumbastelst, nehmen die den nicht mehr zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest die Festplatte formatieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kevin, sende den Computer zurück. Andernfalls hast du eine Lizenz bezahlt und kannst diese nicht nutzen (da kein Datenträger dabei und die OEM Software nur mit dem einem PC funktioniert). Bei Bestellungen im Versandhandel hast du ein 14 tägiges Rückgaberecht, ohne dass du Gründe nennen musst.

Wenn du selber die Platte modifizierst, brauchst du eine zusätzliche teure Lizenz, falls du das unsichere kommerzielle Windows bevorzugst. Mit Linux Mint (besser ausgestattet, kostenfrei, spionagefrei und virensicher) bist du zwar besser dran, hast aber immer noch eine Lizenz vernichtet. Wenn der neuere Rechner da ist, kann Mint trotzdem neben Win installiert werden, für sichere Nutzung ist das ein guter Weg.

Unter "Linux Shop" sind auch günstige Rechner (in allen Leistungsklassen) erhältlich, auf denen schon zwei Betriebssysteme installiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von intello99
16.10.2016, 22:09

In einem neuen Rechner kostet eine Windows 10 Lizenz den Hersteller weniger als 10 Euro. Das fällt gar nicht ins Gewicht. Windows 10 kann man sogar für weniger als 15 Euros kaufen. Für Linux Mint gibt es leider viel weniger Programme wie für Windows. Mint ist leider für Vieles nicht geeignet.   

0

Was möchtest Du wissen?