jm auf etw antworten order jn auf etw antworten? bitte einen Beispiel angeben. danke schoen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Emily! Es ist schön, dass Du dich für Grammatik interessierst. Sprache ist etwas Wunderbares, und man sollte sie so gut wie möglich beherrschen. Zur deutschen Sprache gehören aber auch Rechtschreibung und Stil. Deine Rechtschreibung lässt nun deutlich zu wünschen übrig, und der Stil ist schlichtweg katastrophal. Abkürzungen wie "jm" gehören in Lexika und allenfalls noch in Geschäftsbriefe oder Arztrezepte; dort sind sie gerade eben noch erträglich. Ansonsten haben sie in der Schriftsprache nichts verloren. Vielleicht gibst Du dir, wenn Du das nächste Mal hier eine Frage stellst, ein wenig mehr Mühe mit dem Schreiben und dem Formulieren? Schließlich hoffst Du ja auch, dass sich die anderen mit dem Beantworten deiner Frage Mühe geben.

Jemandem, ist 3. Fall oder Dativ, auf etwas antworten. Wenn es denn ginge, jemanden (gibts es nicht als Person) beantworten

schoenen Antwort! Danke schoen!

0

Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe muss es heissen jemandeM antworten. "Ich antworte IHM auf seine Frage" (und nicht: ich antworte IHN)!

Korrekt. :-)

0

Danke schoen!

0

Ich antworte Dir auf deine Frage.-->WEM? jemandem -->DATIV

Weder noch - sondern jemandem antworten.

Was möchtest Du wissen?