JJunior für Welpen oder Adult?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welpen Futter ist der reinste Quatsch und kann gerade großen rassen Schaden, da sie dadurch zu schnell wachsen. 

Wenn dann auf hochqualitativer Futter für erwachsene umsteigen.

Mindestens 60% Fleisch und kein Getreide oder Zucker. 

Klar macht sie oft ihr großes Geschäft. Da kommt das raus, was sie vom Trockenfutter nicht verwerten kann. Du hast doch viele Antworten auf Deine erste Frage bekommen. Wenn's schon unbedingt Trockenfutter sein muss, dann kauf Platinum.

Ich erkundige mich lieber 10x als was falsch zu machen was meinem Hund schaden könnte ! 

0
@Ichessealles

Ich hab mich mal mit einer Verkäuferin vom Fressnapf unterhalten. Da war ich sprachlos, was die im Bezug auf gutes Futter für Ratschläge gab. Setz Dich vor Deinen Rechner und les Dich ein. So haben das hier bestimmt schon die meisten gemacht. Wenn Du wirklich ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann lass Dich von einem Ernährungsberater für Hunde beraten. Das macht Sinn.....

0
@Ichessealles

Dann informiert man sich bei einem Ernährungsberater für Hunde - der nicht an einer Futtermarke angeschlossen ist.

Zusätzlich sollte man noch ordenlich viele gute Bücher über Hundefütterung lesen, erst dann ist man wirklich informiert.

Hier in GF hat jeder eine andere Meinung und nur wenige haben wirklich Ahnung was sein Tier wirklich braucht.

0

Kein Welpenfutter und kein Select Gold !

Platinum kannst du im Internet bestellen, z.B. hier:

www.petspremium.de.

Real Nature gibt es im Fressnapf.

Das sind die beiden Sorten, die ich dir (immer noch) empfehlen kann.

Danke die Mehrheit hier hat mit Platinum und wolfsblut empfohlen. Denke damit werde ich bzw mein Hund gut fahren.

1

bei grossen rassen kann man gut und gerne auf adult umstellen,ab 6-8monaten

Was möchtest Du wissen?