jiraiya und Tsunade abtrünnig?

3 Antworten

Das ist Blödsinn. Egal wer dir das erzählt hat oder wo du das gelesen/gehört hast: Das stimmt so nicht. Googled man das Wort 'abtrünnig' ist es gleichbedeutend mit Verrat und genau das ist auch der Punkt hierbei, der offensichtlich einfach ignoriert wurde.^^ Abtrünnige Ninjas, im Original Nukenin (oder Nuke-nin) genannt, sind also Ninjas die ihr Dorf verraten haben, sich also auf irgendeine Art und Weise gegen das Dorf stellten und dieses daraufhin verließen (logischer Weise). Da jedoch weder Tsunade, noch Jiraya jemals gegen Konoha rebelliert haben, waren sie auch nie abtrünnig. Sie waren lediglich abwesend, mehr aber auch nicht.

Stimmt so auch nicht. Als Sasuke das Dorf verlies, wurde er auch als abtrünnig erklärt, obwohl ja noch gar nicht klar war, wohin er ging und was er vorhat.

0
@Effiboy

Und wie gesagt, ich habe ja nicht behauptet , das sie es wären, sondern theoretisch könnten sie es gewesen sein. Das es nicht so war, ist mir auch klar. Jiraiya hatte sicher ein Sonderstatus bei denn Hokagen. Da der einte ja sein Sensei war, und der andere sein Schüler. Die drückten natürlich ein Auge zu. Ich denke aber , wäre aber Danzo um diese Zeit Hokage geworden, hätte Jiraiya vermutlich nicht mehr solche Spässe machen können, der wäre sicher von der NE Anbu gesucht worden. Ich meine , Jiraiya hätte eigentlich laut Hokage , im Dorf sein sollen, wenn Orochimaru angreift.

0

Ja du hast recht wenn man ohen Erlaubnis sein Dorf verlässt ist man Abtrünnig. allerdings Haben Jiraya, Tsunade und auch Naruto die Erlaubnis des Hokage bekommen. somit sind sie nicht abtrünnig sondern nur wandernde Repräsentanten des Feuerreichs.

Ja ich denke schon , das die Hokage das wussten. Wahrscheinlich konnte die 2 auch mehr erlauben, da sie ja die Helden waren und Sannin. Aber auch , als Naruto mit Jiraiya , Tsunade suchten und gefunden hatten, war sie gar nicht erfreut , wieder in ihre Heimat zurück zukehren. Gut da gings noch um denn Hokagetitel, aber auch ohne Hokagetitel, glaube ich, wollte sie auch nicht zurück. Das macht halt schon ein wenig verdächtig.

0

Jiraiya war sowohl mit dem Dritten als auch mit dem Vierten gut Befreundet. Die hatten bestimmt Verständnis dafür.

Ja stimmt, Jiraiya hatte ja noch Minato trainiert, da war er wieder im Dorf, danach aber haute er wieder ab..^^ Aber einmal als Jiraiya wieder mal bei Naruto im Dorf war, haben die anderen Ninja ja gesagt, das er da im Dorf bleiben müsste , und der Hokage ihn schon suche, da er mithelfen sollte, wenn  Orochimaru das Dorf angreifen sollte. Das aber interessierte Jiraiya überhaupt nicht. Man könnte fast meinen, das es ihm scheissegal war. Das macht halt schon etwas verdächtig...

0

Ist Sarada Karins Tochter?

Hallo, als eingefleischter Naruto-fan frage ich mich schon seit geraumer Zeit, wessen Tochter Sarada nun ist. Karins oder Sakuras? Ich persönlich tippe auf Karin, da doch eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Und wenn ja, warum sollte Sasuke ein Kind mit Karin haben wollen? Ich meine, er erscheint mir nicht als liebevoller Mensch, weder zu Sakura noch Karin. Bei Wikipedia stand, dass Sakura ihre Mutter sei, dich dies kann ich nicht ganz glauben. 

...zur Frage

Wie findet ihr Sai aus Naruto?

Was denkt über seinen Charakter in Naruto denkt ihr er ist von Notwendigkeit? Findet ihr er ist sehr stark? Wie denkt ihr über sein Aussehen und seiner Art? ( Kleidungstiel, Haare, Augen, und Charakterzuege )  Was war sein bester Auftritt?  Welches Jutsu findet ihr von ihm am besten Wie stellt ihr euch seine Zukunft vor?  Denkt ihr Sai ist Schwul? (Wegen dem bauchfreien tshirt. Abneigung gegen mädchen.)

...zur Frage

WARUM NARUTO? WARUM?

Guten Abend Freunde,

nach den letzten Naruto Folgen muss ich einfach mal fragen... warum geht mir Naruto Shippuuden so auf den Sack? =D

Jedes mal wenn ich Naruto sehe fühle ich so eine leichte Wut in mir hochsteigen und muss diese Szene überspringen, aber nur bei Shippuuden. Den ersten Teil der Serie fand ich spitze und Naruto war witzig und es war deutlich realistischer...

Jetzt flennt er jede Episode wenn er "Sasuke" hört, ist er irgendwie schwul oder so? Wenn Sasuke einfach kein Bock mehr hat im Dorf zu bleiben, dann soll er halt einfach den so lassen und net jedes mal flennen... (er kennt Sasuke nichtmal so lang)

Warum ist er nach 3 Jahren Training mit Jiraiya nicht in der Lage ein anderes Jutsu einzusetzen außer dem schwulen Rasengan, dass jedes mal seit 300 Episoden gleich bleibt? (er hat das Rasengan S-Jutsu nach nur einer Woche gelernt, also dürfte es ja kein Problem sein andere Jutsus zu beherrschen)

Wieso kann er so schwierige Jutsus in nur ca. 1 Woche lernen obwohl er im Verhältnis zu anderen strohdumm ist? (der 4. Hokage hat viele Jahre gebraucht Rasengan zu lernen....Jiraiya hat viele Jahre gebraucht um die Sage-Mode zu beherrschen.... etc.)

Und warum gewinnt er mit nur Schattendoppelgänger und Rasengan gegen Pain und andere Gegener? (dann könnte ja jeder gegen die gewinnen) Warum hat er nach den Kämpfen kaum ein Kratzer und kann munter ohne Stress rumchillen?

Es pisst mich ehrlich an da weiter zu schaun...er gewinnt jedes mal, gegen jeden. Der 9-schwänzige-Fuchs der die ganzen Hokage besiegt hat und viele andere Jonin, ist für Naruto auch kein Stress... ist das nicht voll unrealistisch?!

Ohne Naruto wär die Serie top! Akatsuki ist cool, aber die haben ja eh keine Chance gegen Naruto, können ja auch alle gegen ihn kämpfen am Ende fallen dann alle auf sein unerwartetes "Schattendoppelgänger" Jutsu rein -.-

...zur Frage

wir bei naruto tsunade sterben?

ich bin voll der tsunade fan. und wollte deshalb wissen ob sie sterben wird? irgendwann müsste sie doch sterben, weil naruto doch hokage wird? aber dann wäre doch naruto eigentlich vorbei.. Ich bin verwirrt

und wird jiraiya vielleicht wieder belebt?

 

danke im vorraus

...zur Frage

Suche Trilogie! Mädchen, Paris, Katakomben...

Hallo, ich hab mich gestern an eine Buchreihe erinnert, die ich vor ein paar Jahren gelesen habe, kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern! Es ist eine Jugendbuchreihe und es geht um ein Mädchen (so 17 oder 18), die in Paris lebt und da irgendwie in Verbindung mit den Katakomben und so kommt. Also die wandert da manchmal drin herum glaub ich und verliert sich da richtig. Ich glaub in einem Teil findet sie so eine Art Bibliothek, in der lauter Bücher über so Personen sind, und eins ist auch über sie, bin mir aber nicht ganz sicher.

Hoffentlich kommt wem diese Beschreibung bekannt vor. :)

...zur Frage

Keyboard kurs bei Sebastian Wegener?

Hallo ihr lieben; ich habe vor einiger Zeit hier auf der Seite die frage gestellt wie man sich am besten selbst das Keyboard spielen beibringen kann. Darauf hin,bekamm ich den link von Sebastian Wegener's "kostenloser" Online Musik Schule.. Naja..der erste Grundkurs ist ja auch Kostenlos nur der rest..eben irgendwie nicht. 12€ im Monat sind zwar nicht zu viel ( im gegensatz zu 75€,was man mir für Unterricht im Dorf abverlangen wollte) dennoch habe ich jetzt in sehr vielen bereits gestellten Fragen gelesen, das das ganze nur so eine art.."Fake" sei. Aufgefallen ist mir auch das immer 2 User von Gutefrage.net bei antworten über diese Seite dabei sind. (ist ja jetzt egal welche) Ich denke schon das der Kurs einiges beibringen kann, nur ist meine Frage jetzt,können das Bücher für Anfänger auch? den eigentlich ist es ja das Selbe oder? ich lese es mir durch bis ich es Verstanden habe und spiele. Ich stehe gerade etwas zwischen den Stühlen den auf der einne Seite lese ich wie "toll" und persönlich der Kurs sei, auf der anderen wie kostenspielig er wirklich sei (144€ der ganze kurs glaube ich)das ist natürlich nicht so teuer bei mir auf dem Dorf aber,in meinem ersten buch das ich bekommen habe,wird nämlich auch eigentlich von anfang an erklärt. also was sagt ihr?..mit machen machen oder liebe doch die Bücher nutzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?