jimmy page distortion/overdrive

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Page nutzte hauptsächlich das Zerrpotential seiner Verstärker aus. Auf der Bühne waren das meist Marshalls und Hiwatts, im Studio auch mal gerne kleine Supro Combos.

Anfangs kamen auch noch hin und wieder Fuzz-Pedale zum Einsatz. Hauptsächlich waren das Varianten des Sola Sound Tone Bender. Das Pedal gibt's mittlerweile auch wieder zu kaufen: http://stompboxes.co.uk/sola.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?