JGA in Köln - was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum denn tun, was alle tun? Muss es unbedingt Köln sein? Wenn das der Plan ist: "Es soll ein "gemütlicher" JGA werden, wobei der Bräutigam nichts verkaufen muss oder sich zum Affen macht....." dann würde ich mir an deiner Stelle überlegen, doch lieber eine private Party zu feiern. Ihr habt sicher eine Stammkneipe oder ein Veriensheim, dass euch einen Raum zur Verfügung stellen kann. Jetzt im sommer, könnt ihr sogar draußen am Lagerfeuer feiern und danach im Zelt übernachten. Wenn ihr unter euch seid, könnt ihr nicht nur alte Geschichten erzählen, sondern vielleicht auch Fotos zeigen oder Sketche aufführen.

Auch dir danke für die Antwort, aber auch diese hilft mir nicht weiter. Brauche was konkretes und konstruktives.

0

Hey :) 

Also wir haben ein Strip Dinner gemacht. Das war richtig klasse. Die Mädels sind ausgerastet. Besser konnten wir in den Partyabend nicht starten. Danach waren wir noch auf den Ringen feiern. Ein paar weitere Ideen hab ich für das Nachmittagsprogramm auch hier gefunden: https://www.junggesellenabschied.net/jga-koeln/

Viel Spaß beim Planen =)

Anna

Bleib zu Hause, lasst euch vom Partyservice beliefern und bestellt euch eine Table-Tänzerin - das ist gemütlich..........

Das ist zwar nicht die Antwort auf meine Frage und hilft mir für mein Vorhaben nicht weiter, aber ich finde es gut, dass du dir trotzdem gedanken machst. Wie gesagt, ich will gemütlich mit den Jungs feiern und für Leute die von etwas ländlicher gelegen kommen ist eine Big City wie Köln hervorragend.

0

Was möchtest Du wissen?