Jetzt Wohnung kaufen ja o. nein? Hamburg - Erwartet uns bald eine Wirtschaftskrise? Preise sinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gegenleistung für das Rachenfüttern besteht in Null Schulden und sorgenfreiem Leben als Mieter im Schutz der Mietgesetze ohne Sorgen um Reparautur- oder Erhaltungskosten und keine verschwendeeten Gedanken an irgendwelche Krisenfälle oder Zinssänderungsrisiken!

Ich würde an der stelle deiner Eltern warten es könnte zum baldigen Akt.2 der Krise kommen.Nicht zu vergessen die Kriegsgefahr die frage ist nur ob eine Hyperinflation zu Akt.2 gehört.ich glaube es wäre am sichersten wen deine Eltern mit dem Geld Physischesgold kaufen und warten das wäre im falle einer Hyperinflation am beten und generell nicht falsch es sollte aber auf jedenfall Gold sein das ihr Zuhause lagert

...könnte man da mal die Anschrift erfahren!?!

0

Hier spielen grundsätzlich 2 verschiedene Faktoren mit rein. Einerseits sind das die Kosten für (Immobilien-) Kredite, also niedrige Zinsen. Und die richten sich nach Angebot und Nachfrage auf dem Kapitalmarkt. Andererseits gibt es einen Markt für Wohnungen (Eigenheime), auf dem auch wieder Angebot und Nachfrage herrscht. Hier gibt es einen Zyklus von 6-9 Jahren. Gibt es zu viele Wohnungen, wird nicht mehr gebaut, da die Preise (für Eigenheim) im Keller. Irgend wann herrscht wieder ein Mangel an bezahlbarem Wohnraum, die Preise steigen also. Hier den optimalen Zeitpunkt zu erkennen, ist die Kunst des Wohnungskaufes!

Kredit benötigen wir nicht. Du kannst mir keinen Tipp geben was besser ist ? Warten oder kaufen ? Ich hörte dass es auf übertrieben gesagt bald zur Wirtschaftskrise kommt/kommen könnte

0

Vielen Dank übrigens schon mal für die mühe die du aufgebracht hast.

0

Leider weiß ich nicht wie es in den Großstädten ist, wo ich wohne sind die Immobilienpreise auf Grund der Wohnungsknappheit gestiegen.

0

der wohnungsmarkt ist überhitzt. vieles ist zu teuer. warte noch!

Was möchtest Du wissen?