Jetzt volle HDD nutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bevor du die Einteilung der alten HDD veränderst, solltest du dein Windows auf die SSD installieren. Hierzu schließe die SSD an und klemme die HDD ab. Dann bootet mit mit dem Installationsdatenträger (USB-Stick oder DVD).

Erst nachdem Windows von der SSD einwandfrei läuft, nimm dir die HDD vor. Schließe sie erst dann wieder an und bootet dein System. Dabei lade den Bootmanager und stelle sicher dass von der SSD gebootet wurde. Installiere dir das Programm MiniTool Partion Wizard. Damit kannst du die HDD als inaktiv kennzeichnen (damit das alte Betriebssystem davon nicht mehr geladen werden kann) und die alte Partition vergrößern.

https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html

LG Culles

"Da ich vorher nur eine HDD hatte und Windows darauf installiert habe, habe ich nur die hälfte verwendet (statt 1TB, nur 500GB)"

Sorry, dem kann ich nicht ganz folgen. Warum genau hast du nur die Hälfte verwendet?

Hast du Partitionen erstellt oder einfach Platz frei gelassen?

Ich kenne mich da nicht so aus, aber ich habe, als ich Windows 10 installiert habe, nur 500GB benutzt/eingegeben (nicht ich selbst, sondern jemand hat mir geholfen, da ich nciht viel ahnung hatte und er sagte, fals was passiert besser nur 500GB benutzen).

0
@Zerfrager

Drück mal Win+R und gib dort dann diskmgmt.msc ein

Schau dann mal, ob bei einer Partition "nicht zugeordnet" steht.

1
@Zerfrager

Also ist alles zugeordnet.

Dann hat deine Festplatte eben nur 500GB. Bist du dir sicher, dass die mal 1TB hatte?

0
@xSimonx3

Wenn ich beim Datenträger... bin, habe ich da 4 Teile

  1. Steht ganz Dick "Wiederherstellung" und hat 499MB
  2. 99MB Fehlerfrei...
  3. (C:) 487 GB...
  4. 443 GB RAW Fehlerfrei (Prmäre Partition
0
@Zerfrager

Also ist der Speicher aufgeteilt.

Ich nehme mal an, C benutzt du?

Versuche mal, der anderen Partition einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen.

0
@xSimonx3

Meinst du RAW ? Wenn ja, dann kann ich das nicht. Nur bei den, den ich grade benutze (C:)

0
@Zerfrager

Doch Laufwerkbuchstaben und -pfade kann ich ändern, dann kommt aber so ein leeres Feld, wo ich was Hinzufügen kann.

0

Windows 10 vom neueren Rechner auf älteren Rechner kopieren statt verschieben?

Folgendes Problem: Ich habe zwei, gut funktionierende Rechner, einer Kauf-Jahr 2017 mit Windows 10 Pro (installiert auf einer 240 GB M.2 Sata SSD), und der andere, Kauf-Jahr 2009 mit Windows 7 Home (installiert auf normaler HDD).

Aus Speicherplatz / Performance Gründen, habe ich für den alten Rechner, eine 240 GB 2,5" SSD geholt, um das System darauf zu migrieren, was aber eher semi gut lief, da das Programm, die ganze 500 GB HDD auf eine 240 GB SDD migrieren wollte.

Jetzt stellen sich folgende Fragen, und zwar

  1. kann ich Windows 10 Pro von meiner SSD auf die andere SSD "kopieren", in den alten Rechner einbauen, Boot Reihenfolge auf die SSD ändern, und habe dann (zwar Windows 10 drauf, aber egal) noch alle meine Daten / muss ich Updates machen was z.B Powerpoint oder Adobe angeht?
  2. muss ich dann dafür Windows 7 von der HDD löschen?
  3. kann ich bei der HDD im alten Rechner, der "Boot-Datei" eine extra Patition zuweisen und die dann auf die SSD migrieren, wenn ja, was muss dann noch auf die SSD?

Ziel ist es, dass das System, allgemein flüssiger läuft und vor allen dingen schneller beim hochfahren ist, statt 5 min. nur noch 37-40 sec - was bei dem "neuen" der Fall ist - braucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?