Jetzt noch Chance auf den Sixpack?

3 Antworten

Einen Sixpack bekommst du automatisch, wenn dein Körperfettanteil niedrig genug ist. Der Rest ist dann noch ein wenig Veranlagung.

Ein spezielles Training benötigt man dafür nicht (ein wenig Bauchtraining vielleicht).
Mach doch mal aus der Rückenlage heraus einen Situp, dann wirst du deinen versteckten Sixpack fühlen ;)

Man sollte seinen Rumpf (Bauch und u. Rücken) aber ohnehin trainieren, jedoch nicht aus dem Aspekt des Sixpacks. 

Hallo! Wieder mal ein langer Text - und wichtige Informationen fehlen, sogar das Alter. 

Sixpack habe ich durch normales Training. Lowcarb und Massephase sind mir fremd - Cheatday ist einfach nur unsinnig. Und . Wer einen permanent guten Körper will der arbeitet nicht mit Phasen.

Muskel - Fahrstuhl ist etwas für Wettkampfbodybuilder. 

Alles Gute.

Ich meine mit Massephase und Defiphase doch einfach nur das ich muskeln aufbauen will oder abnehmen will benutze diese begriffe nur weil viele damit mehr anfangen können. 

Ich esse 500 Kalorien überschuss mit 1,5g eiweiß pro kgum Muskeln aufzubauen

ich esse 500 Kalorien defizit um Gewicht abzubauen, dabei versuche ich etwas mehr Eiweiß 2g pro kg zu essen damit ich versuche meine Muskelmasse soweit es geht zu erhalten.

Ich habe halt Phasen, es ist normal das man mit 12% kfa und guten Muskeln nicht über das ganze Jahr hinweg bleiben kann irgendwann geht die Muskelmasse flöten wenn man weiter im defizit bleibt ist halt normal das man so 3-4 Monate vor Sommerferien auf defi geht das bis Ende August noch macht und dann wieder auf kalorienüberschuss geht, ist finde ich auch nicht schlimm so zu denken im sommer sieht dich jeder oberkörperfrei bzw man ist viel schwimmen strand winter bist du eh hauptsächlich in klamotten da sieht niemand wie dein Bauch aussieht.

1
@lappen3

Verstehe. Ich halte halt meine Muskeln seit Jahren nahezu unverändert - ob Sommer oder Winter . Und bin sicher nahezu bei 4500 kcal - auch seit Jahren.

0
@kami1a

Respekt auf jeden Fall bei mir ist das Problem halt ich bin von Natur aus Breiter was natürlich eigentlich gut ist hab breites kreuz breite schultern aber auch ein breites becken was ich als mann nicht so feier (bin denke ich mal endomorph, also alles deutet daraufhin) habe auch keinen super Stoffwechsel wie viele die sich 3 döner am tag reinziehen 5 donuts und nebenbei 10 snickers ganze zeit und nicht zunehmen. Ich nehme auch nicht direkt und viel zu ich esse mich in letzter Zeit eigentlich ziemlich voll und habe gerade mal 1 kilo pro monat zugenommen manche nehmen da deutlich mehr zu und essen auch nicht extra viel, bei mir ist es ja weil ich muskeln aufbauen will esse ich viel. Aber ich nehme halt auch nicht so leicht ab. Ich habe seit meinen 3 Monaten auf Masse kaum körperlich gemerkt das ich zugenommen habe vom fettanteil her merkt man es kaum aber von den muskeln her schon ich bin breiter meine arme fallen mehr auf meine brust mein rücken etwas schultern der fettanteil ist dabei sehr wenig gestiegen was mich freut. Jetzt bin ich mit meiner Muskelmasse zu frieden, bin jetzt kein tim wiese aber für einen 15 jährigen halte ich mich denke ich mal gut. Mein Ziel jetzt ein niedriger kfa Ziel ist 15% und Traum wäre so 13%, in Worten ausgedrückt, ich brauch keinen Sixpack ich will aber einen flachenbauch wo man die bauchmuskeln leicht erkennt also nur sixpackansatz und eine gute durchtrainierte definierte Brust. Das reicht mir total .

1
@lappen3

Tim Wiese sollte kein Vorbild sein - seine Ernährung ist gefährlich - vorsichtig gesagt

Eigent lich sollte man auch nicht mehr als 3, höchstens 4 kg im Jahr zulegen. Alles andere ist meistens ungesund

Wichtig ist ein komplexes Training - und Kniebeugen sind die zentrale weil komplexeste Übung

0

Nimm dir doch einem Abmaxx zur Hilfe. So trainierst du die Bauchmuskeln jeden Tag ohne etwas zu tun.

Was möchtest Du wissen?